alt



Der Nachtrag der 2. Runde bot unserem FC Wacker Innsbruck direkt die Möglichkeit sich für die bittere Heimpleite vergangenen Sonntag zu revanchieren. Der letzte Punktegewinn im Bullenstall liegt über 9 Jahre zurück. Auch dieses Mal klappte es leider nicht. Die Änderungen in der Startaufstellung zeigten nicht den gewünschten Effekt.



Pascal Grünwald 3

Zögerte etwas beim Herauslaufen vor dem 1:0. Beim zweiten Gegentor auf dem falschen Fuß erwischt. Beim Dritten und Vierten chancenlos.

Inaki Bea Jauregi 3-
Nach wie vor leicht verletzt, musste Bea in diese Partie gehen. Bei allen Gegentoren nicht im Bilde.

Harald Pichler 3
Ein schwerer Stellungsfehler des Youngstars führte zum 1:0 der Salzburger. Pichler weißt trotzdem eine positive Zweikampfbilanz auf.

Alexander Hauser 4-
Hatte eine gute Torchance in der ersten Halbzeit. Defensiv überfordert, offensiv bemüht. Ließ sich in der Schlussphase den Ball abluchsen. Dies führte zum letzten Gegentor.

Georg Harding 2
Ackerte seine Seite auf und ab und stemmte sich vehement gegen die Niederlage.

Tomas Abraham 3
Viele Fehlpässe prägten das Spiel unseres defensiven Mittelfeldspielers.

Fabian Koch 3
Bis auf die  einhundertprozentige Chance, Koch traf in den letzten Runden zum wiederholten Mal Aluminium, kaum gute Aktionen.

Boris Prokopic 3
Bis auf einen guten Freistoß war von ihm in der ersten Hälfte nichts zu sehen. In der zweiten Hälfte öfter am Ball jedoch fand dieser daraufhin meistens den Gegner. Wurde in der Schlussphase für Bammer ausgewechselt.

Bülent Bilgen 4-
Konnte sich in kaum einer Situation durchsetzen. Leider viel zu wenig.

Miran Burgic 5
Seit über 10 Stunden kein Tor mehr geschossen. Für einen Stürmer seiner Klasse einfach viel zu wenig. Wurde in der 60. Minute für Schreter ausgewechselt.

Momo Ildiz 3
Erstmals von Beginn dabei zeigte sich Momo etwas zu verspielt. Trat ein paar gefährliche Ecken. Beim 2:0 beging er den Abspielfehler in der Vorwärtsbewegung.

Julius Perstaller 4
Ist in der zweiten Hälfte für Ildiz gekommen. Agierte unauffällig.

Marcel Schreter 3
Wurde in der 60. Minute für den glücklosen Burgic eingewechselt. Zeigte aber bis auf einen guten Freistoß und einem Schuss an den Pfosten wenig.

Andreas Bammer
zu kurz eingesetzt.

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Prof. Wacker Prof. Wacker

Artikel bisher gesamt: 121