alt


Eine stark verbesserte Linzer Mannschaft machte unserem FC Wacker Innsbruck heute das Leben schwer. Torchancen waren Mangelware und Fehlpässe wurden zu Hauf produziert. Schlussendlich sah ich ein gerechtes Untentschieden.

Pascal Grünwald 1
Unser Neo-Nationalspieler hatte heute wieder einige starke Momente und brachte so die Stürmer der Linzer zur Verzweiflung.

Inaki Bea Jauregi 2
Erzielte in der ersten Halbzeit fast das 1:0. Jedoch traf er nur die Latte. Defensiv bot er schon bessere Leistungen.

Harald Pichler 3
Hatte heute einen schweren Stand gegen LASK Oldie Zickler. Einige Abspielfehler im Spielaufbau brachten ihn zudem in Bedrängnis.

Alexander Hauser 3
Viele Angriffe der Linzer kamen über seine Seite. Diese hatte er aber zumeist unter Kontrolle, fabrizierte aber auch einen fast fatalen Pass auf Zickler.

Georg Harding 2
Unauffällig in der ersten Halbzeit schaltete er sich in der Schlussphase immer öfter in die Offensive ein.

Tomas Abraham 3
Durchschnittliche Leistung unseres defensiven Mittelfeldspielers mit einigen Abspielfehlern.

Marcel Schreter 2
Extrem lauffreudig präsentierte sich heute unsere Nummer 13. Schreter suchte auch oft den Abschluss, zeitweise zu eigensinnig.

Boris Prokopic 2
Gewohnt stark am Ball. Bei seinen ausgeführten Standards blieb er jedoch erfolglos.

Fabian Koch 3

Wenig zu sehen in der ersten Halbzeit. Zeigte sich nach der Pause leicht verbessert aber nicht so, wie man ihn kennt. In der Schlussphase für Bammer ausgewechselt.

Ernst Öbster 4

Defensiv oft Zweiter, offensiv kaum zu sehen oder einen Schritt zu spät. Blieb zur Halbzeit in der Kabine. Für ihn kam Martin Svejnoha.

Miran Burgic 4
Erzielte sein letztes Tor gegen den LASK und hatte in der zweiten Halbzeit eine sehr gute Torchance. Musste in der letzten halben Stunde für Joker Perstaller Platz machen.

Julius Perstaller 3
Konnte nach seiner Einwechslung bis auf einen guten Kopfball in der Schlussminute kaum Akzente setzen.

Martin Svejnoha 2
Unser Defensivspezialist wurde zur Pause eingewechselt und versuchte die Defensive und das Passspiel unserer Mannschaft zu verbessern. Dies gelang ihm zumeist gut.

Andreas Bammer
zu kurz eingesetzt.

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Prof. Wacker Prof. Wacker

Artikel bisher gesamt: 121