b_350_1200_16777215_00_images_201516_rundum_tl6.jpgDer FC Wacker Innsbruck weilt im Trainingslager in der Türkei und holt sich den letzten Schliff für die Titeljagd in der Ersten Liga. Flügelflitzer Florian Jamnig gewährt den Leserinnen und Lesern des tivoli12 magazins einen kleinen Einblick in das Trainigslagerleben und erzählt Tag für Tag, was die Truppe von Trainer Klaus Schmidt in Side erlebt.




b_350_1200_16777215_00_images_201516_rundum_tl6_1.jpgSchwere Beine

Langsam aber sicher geht unser Trainingslager dem Ende zu. Das merkt man auch und vor allem an der Schwere der Beine :-). Das Wetter war heute sehr stürmisch mit Regen. Das Vormittagstraining war von Technikübungen geprägt. Spielformen mit drei, zwei und einem Kontakt sollten auch die Handlungsschnelligkeit schulen. Noch schnell am Mittagsbuffet zugeschlagen ging es dann nach der Ruhepause bald weiter zur zweiten Einheit.

Defense vs. Offense

Die defensiven Spieler wurden von den offensiven Spielern am Nachmittag getrennt. Die Verteidiger trainierten bereits um 15:00 Uhr, die Angreifer erst um 16:00 Uhr. Beim ersten Training stand vor allem das richtige Verschieben der Viererkette im Fokus, während im zweiten Training viel aufs Tor geschossen wurde. Der Abend gestaltete sich wie üblich mit Behandlungen, FIFA und Kartenspielen. Morgen steht noch ein Training und das zweite Testpiel am Programm.

Bis dann,

Euer Fol

 

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Gastkommentar Gastkommentar

Artikel bisher gesamt: 42