Weiterlesen: Auf nach GrödigGrödig wartet

„Unsere Fans sind gewaltig. Jedes Spiel geben die alles und sind überall dabei. Einfach gewaltig“, schwärmte Markus Unterrainer am Rande des Frauenliga Spiels zwischen unserer Damenkampfmannschaft und dem USC Landhaus. Und auf genau diese Unterstützung baut unsere Mannschaft auch in Grödig.

Weiterlesen: Völkerverbindend- das inoffizielle Fantreffen des FC Wacker InnsbruckFeierten inmitten der Nordtribüne den 3:1 Sieg unseres FC Wacker: Oliver, Sebastian und Co.

Vergangenen Samstag fand nach dem Spiel das zweite international angehauchte Treffen zwischen Fans des FC Wacker Innsbruck statt. Im Vordergrund stand der Austausch rund um den Schwarz- Grünen Traditionsverein sowie das Schließen neuer Bekanntschaften. Der 3:1 Sieg über den SV Grödig musste natürlich auch gefeiert werden.

Weiterlesen: Der erste integrative Wacker FanklubBettina und Roman Scamoni wollen mit den Easy Riders für Stimmung auf der Ost sorgen, Bild: Lercher, TT

Wer kennt sie nicht, die Fanklubs der Innsbrucker Nordtribüne. Verrückte Köpfe, I Furiosi, Green Black Danube und Nordpol Innsbruck sorgen Spiel für Spiel, egal ob zu Hause oder auswärts für einzigartige Stimmung. Ab kommenden Samstag, beim Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten aus Grödig, will ein neugegründeter Fanklub, die „Easy Riders“, auf der Osttribüne ihren Teil dazu beitragen, dass die Stimmung im Innsbrucker Tivoli noch toller wird. Doch hinter der Idee der „Easy Riders“ steckt mehr. Die Online Redaktion traf sich mit den beiden Gründungsmitgliedern Bettina und Roman Scamoni.

Weiterlesen: Derbytime im „Ländle“Die Fanklubs des FC Wacker Innsbruck organieren Busse nach Lustenau

Vier Runden sind in der ADEG-Ersten-Liga absolviert und der FC Wacker Innsbruck strahlt ungeschlagen von der Tabellenspitze. Zehn von zwölf möglichen Punkten geholt und zwölf Tore erzielt heißt die erfolgreiche Bilanz unter Chefcoach Walter Kogler. Aber auch abseits des grünen Rasens konnten vor allem die Wacker Fans zu Gefallen wissen.

Weiterlesen: Tivoli Nord Zugfahrt nach St. PöltenDieses Mal gehts mit dem Zug zu einem Auswärtsspiel unserer Mannschaft

Am kommenden Samstag, ab 17:00 Uhr steht mit dem Auswärtsspiel in St. Pölten das Spitzenduell in der ADEG Ersten Liga für unseren FC Wacker Innsbruck auf dem Programm. Und damit dieses Duell zwischen dem Tabellenführer aus Innsbruck und dem Zweiten aus St. Pölten zum „Heimspiel“ wird, organisieren die Fanklubs des FC Wacker Innsbruck eine Zugfahrt in die niederösterreichische Landeshauptstadt.