Weiterlesen: R. Kerschbaum: Knapp einen Monat musste Roman Kerschbaum aufgrund eines Teilbarisses der Plantar-Faszie pausieren, ehe er wieder im Dress des FC Wacker Innsbruck auflaufen konnte. Mitte Oktober, im Spiel gegen den LASK, war es dann soweit. Seither zählt der Mittelfeldspieler zum Stammpersonal von Trainer Thomas Grumser und konnte sich gegen Liefering auch in die Torschützenliste eintragen. Wie die Nummer 11 des FCW das letzte Spiel in Wr. Neustadt gesehen hat, mit seiner Entwicklung zufrieden ist und das letzte Heimspiel im Jahr 2016 angeht, erzählt er im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: T. Kerle: Nach dem sehr gut besuchten Vereinsabend des FC Wacker Innsbruck traf sich das tivoli12 magazin mit FCW-Rechtsreferent Dr. Thomas Kerle. Das Vorstandsmitglied nimmt zu aktuellen Themen rund um den Tiroler Traditionsverein Stellung. Unter anderem spricht er über die Situation der Profis und deren Trainer, die Aufarbeitung der Vorkommnisse beim Tiroler Derby, das Ansinnen von Olympiaworld-Langzeit-Geschäftsführer Bielowski den FCW für Graffitis außerhalb des Stadions verantwortlich zu machen und äußert sich zu den Tiroler Printmedien.

Weiterlesen: T. Grumser: Nach zwei Spielen hat der FC Wacker Innsbruck Thomas Grumser zumindest bis Ende der Herbstsaison als Cheftrainer des Profi-Teams bestätigt. Das tivoli12 magazin traf den neuen Coach in der Länderspielpause und unterhielt sich mit ihm über seine Trainerkarriere, Spielphilosophie, den Kader und die aktuelle Situation.

Weiterlesen: A. Gründler: Der FC Wacker Innsbruck hat die Länderspielpause für ein Testspiel gegen den FC Liefering genutzt. Nach dem 3:0-Sieg traf sich das tivoli12 magazin mit Torschützen Alexander Gründler, der seine Eindrücke des Spiels wiedergibt.

Weiterlesen: Ch. Kobleder: Eine trubulente Woche liegt hinter den Kickern des FC Wacker Innsbruck. Mit dem Tiroler Derby am Freitag geht es gleich turbulent weiter. Wie Verteidiger Christoph Kobleder den Sieg gegen Kapfenberg einordnet, den Trainer-Verschleiß bewertet und sich das Team beim Derby präsentieren will, erzählt er im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: M. Schimpelsberger: Nach dem gestrigen Training, in dem vor allem Spielaktionenim Vordergrund standen, trafen wir Michael Schimpelsberger zu einem kurzen Interview.

NWeiterlesen: Pressekonferenz Präsentation Interimscoach Grumserachdem es sämtliche mediale Spatzen in den letzte Tagen schon von den Dächern gepfiffen hatten, wurde heute Cheftrainer Maurizio Jacobacci nach nur zehn Runden im Amt aus diesem entfernt.
Der Mann der das inzwischen lecke Wackerschiff wieder in ruhigere Gewässer führen sollte ist der bisherige Wacker II Trainer Thomas Grumser.

Weiterlesen: D. Baumgartner: Einer der Aufsteiger unter Neo-Coach Thomas Grumser ist Innenverteidiger Dominik Baumgartner. Die Nummer 20 des FC Wacker Innsbruck gehört inzwischen zum Stammpersonal und seine Formkurve zeigt klar nach oben. Wie Baumi, wie er mannschaftsintern genannt wird, die letzten so erflogreichen Spiele sieht, welchen Unterschied er zwischen neuem und alten Trainer erkennt und was in dieser längeren Trainingswoche auf dem Plan steht, erzählt er im tivoli12-Interview.

Weiterlesen: S. Pirkl: Simon Pirkl hat sich in dieser Saison im Mittelfeld etabliert und durfte sein erstes Tor im Profifußball bejubeln. Trotzdem wäre natürlich auch ihm lieber, wenn das Team in der Tabelle weiter vorne stehen würde. Der Youngster nimmt im tivoli12 Interview Stellung zur aktuellen Situation, dem Auswärtsspiel in Horn und der Trainerdiskussion der Printmedien.

Weiterlesen: A. Hauser: Der Hut brennt beim FC Wacker Innsbruck. Nicht zuletzt der vorrübergehende Rückzug der Fanclubs unterstreicht die prekäre Situation des Tiroler Traditionsvereins. In der Kritik steht da vor allem die Mannschaft. Das tivoli12 magazin traf sich mit Alex Hauser, der nach seiner Verletzungspause im letzten Spiel wieder Einsatzminuten bekommen hat. Der Kapitän des FCW schildert seine Sicht der aktuellen Situation und hofft, dass es gegen den LASK wieder aufwärts geht.

Weiterlesen: P. Person: Nachdem Christian Stoff das Co-Trainer-Amt der Kampfmannschaft übernommen hat, präsentierte der FC Wacker Innsbruck im Sommer mit Peter Person einen neuen Nachwuchsleiter. Das tivoli12 magazin traf sich mit dem ausgebildeten Lehrer und A-Lizenz-Trainer und sprach mit ihm über seinen Werdegang und seine Aufgaben beim FCW.