Weiterlesen: Ch. Deutschmann: Am Rande des Benefizspiels gegen 1860 München traf das tivoli12 magazin Abwehrchef Christian Deutschmann. Der Verteidiger laboriert nach wie vor an einer Kopfverletzung, die er sich im Spiel gegen Wr. Neustadt am 15. September zugezogen hat. Die Nummer 4 des FC Wacker Innsbruck berichtet wie es ihm aktuell geht, warum er die nächsten Tage in Graz verbringen wird und er bringt seine Hoffnung zum Ausdruck mit dem Benefizspiel Kira und Vanessa ein wenig helfen zu können.

Weiterlesen: Ch. Freitag: Mit beinahe dem letzten Aufgebot musste der FC Wacker Innsbruck beim LASK bestehen und tat dies mit taktischer Reife, Glück und einigen angeschlagenen Spielern. Einer von diesen ist Christoph Freitag, der seit dem Cupspiel in Krems mit einer offenen Wunde am Rist zu kämpfen hat. Wie es ihm mit dieser Verletzung geht, was er zum Spitzenspiel in Linz und der Unterstützung der Auswärtsfans sagt und wie die Länderspielpause genutzt wird verrät er im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: A. Riemann und T. Pichlmann im InterviewNach dem furiosen 4:1 Sieg gegen den FC Liefering bat das tivoli12 magazin Alexander Riemann und Thomas Pichlmann vor das Mikrophon. 

 

Weiterlesen: D. Rosenbichler: Nach fünf Spielen in 14 Tagen geht es diese Woche für den FC Wacker Innsbruck wieder etwas gemächlicher zu. Am Dienstag traf sich das tivoli12 magazin im beschaulichen Fulpmes im Stubaital mit Daniel Rosenbichler. Der FCW nutzt einmal in der Woche die perfekten Platzverhältnisse in Fulpmes. Der Verteidiger konnte sich in den letzten drei Partien in die Startformation spielen. "Rosie" beschreibt seine Eindrücke im Profifußball und schildert wie er die Fans des FC Wacker Innsbruck erlebt.

Weiterlesen: Vor Meisterschaftsbeginn der Damen IIIm Interview mit dem tivoli12 magazin lässt uns die Trainerin der FC Wacker Innsbruck Damen II Katharina Pregartbauer, hinter die Kulissen schauen. Ihr junges und neu formiertes Team spielt die erste Runde in der Meisterschaft auswärts gegen Wolfern, einem Klub aus Oberösterreich. Sie gibt Auskunft über die Kaderveränderungen, verrät uns ihre Träume zur Verbesserung der Situation des Frauenfußballs und nennt den Meisterschaftsfavoriten.

Weiterlesen: Ch. Deutschmann: Im Stubaier Hof in Fulpmes traf das tivoli12 magazin Abwehrchef Christian Deutschmann. Warum gerade in Fulpmes und was er zum Geisterderby, dem Prestigeerfolg gegen 1860 München und den kommenden Gegner Austria Klagenfurt zu sagen hat, verrät er in diesem Interview.

Weiterlesen: Ch. Stoff: Das tivoli12 magazin besuchte Nachwuchsleiter Christian Stoff in seinem Büro und brachte sich auf den aktuellen Stand in Sachen Nachwuchs, wo es Anfang September wieder mit den Meisterschaftsspielen weiter geht. Stoff blickt noch einmal kurz auf das vergangene Jahr zurück, ist stolz auf die errungenen Erfolge und die Kontinuität im Trainerstab, der heuer mit vielen Ex- und auch noch aktiven Profis (Gretschnig, Akwuegbu, Schenk, Hauser, Hölzl, Pichlmann, Grünwald) gespickt ist. Er gibt Auskunft zu den aktuellen Entwicklungen und Vorgängen in seinem Aufgabenbereich und weist darauf hin, dass in den verschiedenen Kadern noch Plätze frei sind.

Weiterlesen: H. Roznovsky: Der Frauenfußball ist auf dem Vormarsch und gewinnt immer größere Bedeutung. International stehen nicht nur mehr die Weltmeister- oder Europameisterschaft im Fokus. Neben der Frauen-Championsleague wird heuer erstmals auch die deutsche Frauenbundesliga live im Fernsehen übertragen (Eurosport). Aber auch in Österreich und Tirol tut sich einiges. Das tivoli12 magazin traf die Landesreferentin der UNIQUA MädchenfußballLIGA (Schülerliga) für Tirol Heidrun Roznovsky zum Interview, die aus ihrem Aufgabenbereich erzählt.

Weiterlesen: A. Hölzl: Als das tivoli12 magazin Anfang März das letzte Mal Andi Hölzl zum Interview bat, traf man auf einen stark verunsicherten und mental angschlagenen Spieler, der sich nicht so recht erklären konnte, wie man aus der damaligen Situation herauskommen sollte. Fünf Monate später präsentiert sich eben jener Spieler wie ausgewechselt. Voller Zuversicht und selbstbewusst unterstreicht Andi im aktuellen Interview die Wichtigkeit der mentalen Komponente im Fußball, schaut auf den St.Pölten-Erfolg zurück und richtet das Augenmerk auf den kommenden Gegner aus Liefering.

Weiterlesen: S. Siller: Am Dienstag, als noch alles in Schwebe war, ob, wie oder wo gespielt werden würde, haben wir Sebastian Siller zum Interview gebeten.

Themen waren seine aktuellen Leistungen und das besondere am Westderby.

Weiterlesen: Josef Gunsch: Der Vereinsabend des FC Wacker Innsbruck stand ganz im Zeichen von Ali Hörtnagl, der sich den Mitgliedern präsentierte und mit seinem enthusiastischen Auftritt zu überzeugen wusste. Da der zukünftige General Manager erst nach seinem offziellen Dienstantritt am 28.9. für Interviews zur Verfügung steht, bat das tivoli12 magazin Josef Gunsch vor die Kamera. Der Präsident des FC Wacker Innsbruck schildert warum er noch nie zuvor so um einen Mitarbeiter gekämpft hat, wie jetzt um Ali Hörtnagl und ob es nach dem Ausfall von Danijel Micic zu einem weiteren Transfer kommt. Darüber hinaus nimmt er Stellung zur Klage des Ex-Präsidenten und zum bevorstehenden Westderby, dessen endgültiger Austragungsort und Ablauf von den Vereinen am 18.8 veröffentlicht wird.