Das Wackertean im EinsatzAndreas Bammer lächelt vom Wacker-Team-Flyer mit dem "Wir für euch und Ihr für uns!"-Slogan. Dass dies nicht nur leere Worte sind, beweist das Wacker-Team auf beeindruckende Art und Weise. Wer in der vergangenen Saison die fleißigen Helfer und Helferinnen in ihrem schwarz-grünen Outfit im Stadion werken gesehen hat, denen ist das Wacker-Team schon ein Begriff. Doch während die sportliche Abteilung ihre wohlverdiente Sommerpause genoss, waren etliche Mitglieder der ehrenamtlichen Unterstützungstruppe aktiv.



Sommerpause heißt Hochsaison im Clubmanagement

"Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" - diese alte Fußballweisheit lässt sich auch auf das Clubmanagement anwenden. In der Sommerpause ganz besonders - nach der Saison ist vor der Saison. So werken die Mitarbeiter der Geschäftsstelle fieberhaft an der Saisonvorbereitung. Auch das Wacker-Team steht helfend zur Seite und greift den Mitarbeitern fleißig unter die Arme. Vom Verschicken der Abo- und Mitgliedskarten, über Mitarbeit in Verwaltung und Organisation bis hin zur Beflockung der neuen Dressen. Die eifrigen Mitglieder des Wacker-Teams bringen vollen Einsatz.

Wer arbeitet, darf auch feiern

Nicht nur die ehrenamtliche Tätigkeit für den FC Wacker Innsbruck steht im Mittelpunkt des Engagements der meist jungen Helfer und Helferinnen. Auch das Gemeinschaftsgefühl wird gepflegt. So dürfen die regelmäßigen Zusammenkünfte bei Wacker-Team-Partner Theresienbräu nicht fehlen, um Erahrungen auszutauschen, die Einätze zu evaluieren und das Wir-Gefühl zu stärken. Außerdem gedeihen in heiterer Runde die Ideen für zukünftige Projekte und Einsatzmöglichkeiten um so leichter. Und wenn der Partner, wie das letzte Mal auch noch bereitwillig die Rechnung übernimmt, macht es gleich noch mehr Spaß.

Stadioneinsatz

Nach der Football-WM hat das Wacker-Team alle Hände voll zu tun, das Tivolistadion wieder für die Fußball-Bundesliga zu adaptieren. In den Tagen vor dem Heimauftakt gegen Salzburg huschen die schwarz-grünen Helferlein durchs Tivoli, um das Stadion für Fans, Zuschauer und Gäste des FC Wacker Innsbruck auf Vordermann zu bringen. Und so manches Teammitglied freut sich schon auf seinen Einsatz bei den Heimspielen. Sei es in der Vorbereitung des Stadions, beim Verteilen der Stadionzeitung, beim Presseservice oder einfach nur zur Beantwortung von Fragen der Besucher. Die Jungs und Mädels in ihrem markanten Outfit werden ihr Bestes geben.  

Interesse geweckt?

Wurde dein Interesse geweckt, bei diesem verwegenen Haufen dabei zu sein? Auf der Website des FC Wacker Innsbruck findest du alle Informationen zum Wacker-Team. Mach mit! Die Wacker-Familie freut sich auf dich.

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Christian Hummer Christian Hummer

Artikel bisher gesamt: 451