b_350_1200_16777215_00_images_201516_Haxn_fcw-wattens.jpgDer FC Wacker Innsbruck bestritt sein erstes Testspiel im Jahr 2016 gegen Regionalliga-West-Winterkönig WSG Wattens. Bei guten äußeren Bedingungen trennten sich die Teams mit einem 1:1-Unentschieden. Ex-Wackerianer Marcel Schreter brachte Wattens in Führung, die durch einen schönen Freistoß von Kevin Nitzlnader egalisiert wurde. Besonders im Fokus standen die Neuerwerbungen des FC Wacker Innsbruck. Das tivoli12 magazin präsentiert exklusiv das gesamte Spiel, in dem Henrik Ojamaa (1. Halbzeit) und Christoph Kobleder (2. Halbzeit) erstmals für Schwarz-Grün aufliefen.



 

FC Wacker Innsbruck 1. Halbzeit: Grünwald - Hölzl, Siller, Deutschmann, Lercher - Hamzic, Säumel - Tekir, Ojamaa, Renner - Pichlmann

FC Wacker Innsbruck 2. Halbzeit: Weiskopf - Hupfauf, Popp, Kobleder, Rosenbichler - Freitag, Nitzlnader, - Jamnig, Riemann, Gründler - Hirschhofer

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Christian Hummer Christian Hummer

Artikel bisher gesamt: 477