Kaderplanung Sommer 2017
Von der Gerüchteküche bis zu Neuzugängen

Benutzeravatar
wacker 4ever
Vereinsmitglied
Beiträge: 19113
Registriert: 10. Jul 2007, 18:06

Re: Kaderplanung Sommer 2017

von wacker 4ever » 21. Apr 2017, 11:22

Dass alles 3 Genannten nicht mehr als die herausragenden Einzelspieler in die Geschichte des FC Wacker Innsbruck eingehen werden, ist richtig. Dafür fehlt es ihnen schlicht und einfach an Klasse. So ehrlich muss man sein. Doch ich finde, dass alle 3, seit sie Daxbacher seit wenigen Wochen regelmäßig spielen lässt, auch ihre Leistung bringen. Das selbe trifft auch auf Siller zu.

1913
Jungprofi
Beiträge: 1062
Registriert: 19. Jul 2007, 17:09

Re: Kaderplanung Sommer 2017

von 1913 » 21. Apr 2017, 12:08

Wenn wir nächste Saison um den Aufstieg mitspielen wollen, müssen wir beide Außenbahnen neu besetzen.
Hölzl ist ohnehin schon weg, Schimpelsberger (sorry to say) ein absolute Fehlverpflichtung, und Baumgartner ist in der IV viel besser aufgehoben als wie rechts.
Auf der linken Seite kann Lercher Backup bleiben (sofern mit Hauser nicht mehr geplant wird), aber ein defensivstarker, gleichzeitig schneller Linksverteidiger der auch flanken kann wäre sehr wichtig.

AlexR
Routinier
Beiträge: 5167
Registriert: 25. Aug 2008, 23:17

Re: Kaderplanung Sommer 2017

von AlexR » 21. Apr 2017, 13:32

Ritschi hat geschrieben:Nicht ganz ernst gemeint natürlich ;-)
Über Lercher brauch man meiner Meinung nach nicht mehr diskutieren hier kann man ohne weiteres einen Jungen wie Hupfauf nächste Saison genau so spielen lassen, der ist um einiges dynamischer als Lercher.
Hamzic und Jamnig detto glaub nicht, dass die noch groß raus kommen werden.


Ah okay, mit diesen komischen Smiley tue ich mich schwer...die werden nicht ordentlich dargestellt.
Die Sache ist ja, dass Jamnig, Hamzic und Lercher nicht mehr groß rauskommen müssen, sondern in jedem Spiel ihr Maximum oder 102% abrufen sollten. Dann würde es auch für einen der vorderen Plätze in dieser Liga reichen.
Das "Problem" an Hupfauf ist, dass er außerordentlich viele Karten immer sammelt, aber ja, probieren könnte man ihn schon einmal.

cesc
Vereinsmitglied
Beiträge: 1002
Registriert: 22. Okt 2007, 18:43

Re: Kaderplanung Sommer 2017

von cesc » 21. Apr 2017, 13:55

1913 hat geschrieben:Wenn wir nächste Saison um den Aufstieg mitspielen wollen, müssen wir beide Außenbahnen neu besetzen.
Hölzl ist ohnehin schon weg, Schimpelsberger (sorry to say) ein absolute Fehlverpflichtung, und Baumgartner ist in der IV viel besser aufgehoben als wie rechts.
Auf der linken Seite kann Lercher Backup bleiben (sofern mit Hauser nicht mehr geplant wird), aber ein defensivstarker, gleichzeitig schneller Linksverteidiger der auch flanken kann wäre sehr wichtig.

Mir gefällt Baumgartner auf rechts jetzt nicht so schlecht. Aber ja, defensiv bräuchten wir auf jeder Position neue Spieler

Benutzeravatar
hansjörg
Anfänger
Beiträge: 442
Registriert: 19. Aug 2007, 20:11

Re: Kaderplanung Sommer 2017

von hansjörg » 21. Apr 2017, 22:37

Komplette Defensive bitte austauschen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Alle Spieler => WKO oder AK

Benutzeravatar
hansjörg
Anfänger
Beiträge: 442
Registriert: 19. Aug 2007, 20:11

Re: Kaderplanung Sommer 2017

von hansjörg » 22. Apr 2017, 01:04

Boah aber Miran zum Eler dazu wär schon edel


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Alle Spieler => WKO oder AK

Benutzeravatar
Ritschi
Anfänger
Beiträge: 78
Registriert: 21. Aug 2014, 20:57

Re: Kaderplanung Sommer 2017

von Ritschi » 22. Apr 2017, 01:05

Sofort miran Burgic zurückholen der würde extreme Räume für Patrik Eler aufreißen

Benutzeravatar
wacker 4ever
Vereinsmitglied
Beiträge: 19113
Registriert: 10. Jul 2007, 18:06

Re: Kaderplanung Sommer 2017

von wacker 4ever » 23. Apr 2017, 13:22

Klare Aussagen vom Ali heute in der KRONE zum Thema Patrik Eler. So gefällt mir das. Bei aller, zum Teil auch berechtigten, Kritik der letzten Monate an unserem Manger, diese Verpflichtung ist ihm, vor allem auch im Bezug auf die Vertragslaufzeit, sehr gut gelungen. Man darf ja nicht vergessen, dass Eler verletzt war, als wir ihn geholt haben.

AlexR
Routinier
Beiträge: 5167
Registriert: 25. Aug 2008, 23:17

Re: Kaderplanung Sommer 2017

von AlexR » 25. Apr 2017, 10:38

Laut heutiger Krone ist auch Pichlmann ab Juni nicht mehr bei uns.

Benutzeravatar
wacker 4ever
Vereinsmitglied
Beiträge: 19113
Registriert: 10. Jul 2007, 18:06

Re: Kaderplanung Sommer 2017

von wacker 4ever » 25. Apr 2017, 10:41

Keine Überraschung und natürlich eine richtige Entscheidung.

Die Aussagen vom Ali in der heutigen TT gefallen mir: Er will über einen Transfer von Eler nicht mal nachdenken, weil ihm klar ist, dass wir ihn für das Unternehmen Aufstieg brauchen. Genau so eine klare Aussage hab ich mir von unserem Manager erwartet. Gibt es von ihm eh zu selten. Bei aller durchaus berechtigten Kritik an seiner Person, das taugt mir. Dann hoff ich mal, dass nicht doch noch jemand so eine irrsinnige Summe bietet, wo man dann schwach wird. Und vor allem, dass es mit der Lizenz klappt und wir keinen "Not-Transfer" tätigen müssen. Bei Eler hat es Ali richtig gemacht und da sind wir wegen der Vertragslaufzeit bis 2019 plus Option in einer sehr guten Situation. Dazu kündigt unser Manager noch an, dass auf jeder Position neue Spieler kommen werden. Genau das braucht es auch. Wir haben einen sehr guten Trainer und einen Stamm auf den man offensichtlich zählen kann. Wenn es jetzt wirklich gelingen sollte, gute Verstärkungen (Torhüter, Abwehrchef, Mittelfeld und einen 2. Stürmer) zu holen, hab ich für nächste Saison durchaus Hoffnungen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Aktuelle Zeit: 29. Apr 2017, 19:23