Frauen I, Frauen II und Herren Amateure
#149534
einfach schade,dass der horst aufhört,als erstest muss man ihm DANKE sagen für all die jahre,in die er sich um unsere mädels gekümmert hat,hat viel höhen,aber auch viele rückschläge miterlebt.
nun bin ich neugierig,wie es sich rund um unsere mädels alles so enwickelt,wäre schade,dass alles den bach runter gehn würde.
ein völlig neuer anfang,neue trainer,neue spielerinnen,neues umfeld und und und??? :ironie: .
#150780
Jetzt wollen die Wattener im Frauenfussball anscheinend auch die "Tiroler Nummer eins" werden.
Frechheit :)

http://www.wsg-fussball.at/de/aktuelles ... 603654.php

Nein, ernsthaft - es wäre ja wirklich zu wünschen, dass die aktuellen Erfolge des Nationalteams auch positive Auswirkungen auf alle Vereine in Österreich haben, die im Frauenfussball aktiv sind. Natürlich AUCH dem FC Wacker ... aber wer weiß, vielleicht ist dass eine Möglichkeit, den Ehrgeiz der Wattener Präsidentin zu befriedigen :D
Benutzeravatar
By AlexR
#150782
Finde es ganz gut, dass man "Kräfte bündelt", vor allem im Frauenfußball eine gute Idee. In Sachen Frauenfußball kann man der Präsidentin in Wattens eigentlich nichts vorhalten, da wurde interessanter Weise immer ein gutes Verhältnis an den Tag gelegt. Keine Ahnung, wieso das auf anderer Ebene nicht möglich ist. :fad:
Ob die EM wirklich einen Boom auslöst? Nunja, zu wünschen wäre es.

Weil ich das zum Anlass genommen habe und den neuen Kader der FC Wacker Innsbruck Damen durchgesehen habe. Da haben wieder zwei Spielerinnen den Weg zurück zum Verein gefunden (Innerhuber und Schwarzlmüller), die durchaus für Qualität stehen. Sehr interessanter Neubeginn auf jeden Fall (und auch die Social Media Arbeit ist ganz gut).
#150788
War irgendwie zu erwarten, dass Diana auf diesen Zug aufspringt. Ob wirklich ernsthaftes Interesse dahinter steht oder ob es (wieder) nur um Publicity geht, wird die Zeit ja zeigen. Im Sinne der engagierten Mädels hoff ich natürlich Ersteres.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich die Spiele (weder Nationalteam noch Wacker) nicht schaue. Allein aus Zeitgründen haben für mich andere Bereiche unseres Vereins, sprich Herren 1 + 2, einfach klare Priorität. Bevor man mich aber komplett verflucht, möchte ich eines schon klarstellen: Es war damals vom Gerhard die richtige Initiative, die Damen zum Wacker zu holen. Wenn auch sein Gegenüber als Verhandlungspartner weder ehrlich noch seriös war. In weiterer Folge ist es dann den Mitgliedern zu verdanken, dass es die beiden Teams überhaupt noch gibt, da sie Gerhards Nach-Nachfolger bzw. mittlerweile Vorgänger ja ganz klar abschaffen wollte. Auch wenn ich die Spiele nicht schaue, war es ein wichtiger Schritt, dies in den Statuten zu verankern. Toll wäre jetzt natürlich, wenn durch das gesteigerte öffentliche Interesse wieder ein Sponsor, wie seinerzeit "Katjes", gefunden werden könnte. Das würde das Budget des Vereins entlasten und die Mädels würden - salopp ausgedrückt - bei Auswärtsspielen statt einer Wurstsemmel auch wieder ein warmes Essen bekommen. Durch den Abstieg stell ich mir das aber etwas schwierig vor. Ich wünsch unseren engagierten Mädels und dem neuen Betreuerteam von Herzen viel Erfolg in der kommenden Saison!
#150789
RollingSohn hat geschrieben:Jetzt wollen die Wattener im Frauenfussball anscheinend auch die "Tiroler Nummer eins" werden.
Frechheit :)

http://www.wsg-fussball.at/de/aktuelles ... 603654.php

Nein, ernsthaft - es wäre ja wirklich zu wünschen, dass die aktuellen Erfolge des Nationalteams auch positive Auswirkungen auf alle Vereine in Österreich haben, die im Frauenfussball aktiv sind. Natürlich AUCH dem FC Wacker ... aber wer weiß, vielleicht ist dass eine Möglichkeit, den Ehrgeiz der Wattener Präsidentin zu befriedigen :D

habs gelesen wer der trainer der wsg-damen ist. unser abtrünniger damentrainer,jetzt weiss ich,warum er s bei uns hingeschmissen hat,aber reisende soll man nicht aufhalten.
By slad
#150791
ich habe ja nicht so viel Einblick in unseren Damenbereich, aber ich glaube, die Gründe für den Abstieg liegen wohl eher an den finanziellen Daumenschrauben, als an irgendeinem sportlichen Verantwortlichen.
  • 1
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Hm, wie soll man dieses Spiel einschätzen? Mir wur[…]

Kaderplanung Sommer 2017

Ok, ich sehe schon, der Appell, mit eine Einschätz[…]

Ich bin ja seit Jahren jedes Spiel am Tivoli, räts[…]

Das Coca Cola-Bundesfinale

Kann jeder bei diesen Turnieren mitmachen? U12 […]