Frauen I, Frauen II und Herren Amateure
#150087
und genau das ist es,
jahrelang haben die unterklassigen tiroler vereins+verbandsfunktionäre gegen unsern wacker gehetzt,steine in den weg gelegt.
dass ein jugendlicher lieber beim fc wacker innsbruck spielt ist auch klar,ist ja auch der vorbildverein,denn unser verein hat sich dieses privileg erarbeitet,
aber die neider unter den vereinsfunktionären, blieben immer wieder viele,die irgendwo einen faden in der suppe sehen.
wie heisst es so schön,viel erfolg,viel neid und auf dieser schine fahren auch die funtionäre des TFV mit ihrem gerichtspräse (ä- fussballpräse).
wenn man bedenkt wieviel prügel die unserm wacker schon in die füsse geworfen haben seid dem crash,dann ist das jetzt mit dem wacker 3 nur ein winziger klax.
dabei müsste man grosszügig darüber hinwegsehn wie kleinkariert manche dieser vereinfunktionärsmöchtegerne im verband agieren.
habe letztens solche eine kleinkarierte aussage eines vereins+ verbandsfunktionärs gehört,der wacker kocht sich immer ein extrasüppchen,wenn er etwas durchsetzen will.
warscheinlich darum die lange wartezeit auf die klasseneinteilung und die auslosung des wa 3.
wie gesagt,viel neid viel ehr.
#150871
Ohne große Probleme gewinnt die zweite Mannschaft mit 3:0 gegen Pinzgau Saalfelden.

Eine kurze Betrachtung der gewonnenen Eindrücke (über den Spielbericht hinaus), kommt dann im Laufe des Abends. ;)
#150872
War ein ganz starker Auftritt unserer jungen Mannschaft. Florian Rieder mit seinem nächsten Traumtor. Also schießen kann er. Jawadi hat dazu noch wohl die Chance des Jahrhunderts vergeben. War auch eine Kunst, den nicht zu machen. ;) Sehr auffällig der junge Herr Taferner. Der hat technisch extrem viel drauf.
#150876
Wie @wacker4ever schon angemerkt hat, mit Matthäus Taferner hat man nicht nur optisch einen eindrucksvollen Neuzugang, sondern auch spielerisch einen sehr interessanten Spieler. Technisch stark (welcher Spieler heutzutage nicht?) und konditionell konnte er gut mithalten.
Marvin Schöpf ist bekanntlich aus Anif zu uns gekommen und hat heute auch eine eindrucksvolle Vorstellung abgegeben. Immer wieder gut/dynamisch über die linke Seite gekommen.
Dario Müller (Stürmer) hat auch einen starken Eindruck hinterlassen, auch, wenn er nicht so viele Spielminuten, wie der Rest der anderen Spieler hatte.
Den größten, sichtbaren Schritt hat für mich Rahman Jawadi gemacht. Im Frühjahr noch deutlich "geschwommen", im heutigen Spiel immer wieder anspielbar und aktiv. Dass er diese Chance nicht verwertet hat, ziemlich blöd, aber dann doch noch ein Tor geschossen.
Fabian Markl (Innenverteidigung) zu wenig gefordert, um ihn ernsthaft zu beurteilen.
  • 1
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
ÖFB-Cup 2017/2018

ein bericht auf der hp der amstettner: https://ww[…]

12. Runde - Sky Go Erste Liga - Saison 2017/18 […]

Ist alles richtig, was Du schreibst. Ebenso ist fü[…]

tivoli12 Tippspiel

Habe soeben die nächste Runde getippt. Wacker gege[…]