Wacker abseits des Rasens
#153056
Gerhard sehe ich als jemanden der in seiner "positiven" Hartnäckigkeit kaum zu übertreffen ist.
Interessant finde ich, man spricht einerseits in Zusammenhang mit Wacker von "verbrannter Erde", dennoch weiß man dass sich gewisse Leute einen FC Tirol zurück wünschen. Mehr verbrannte Erde als wie damals ist kaum vorstellbar.

Gehe davon aus dass Wattens diese Woche auch noch dran ist mit einem Interview - ob da wohl auch so hartnäckig nachgefragt wird :angel: ?
#153058
Die Diana hat sicher viel zu erzählen. :rosa:

Natürlich muss man - und da hat Gerhard recht - 100 % seiner Energie in Richtung Aufstieg lenken. Das ist sowieso klar. Aber zwischen den Zeilen glaub ich schon rauszulesen, dass man für Notfälle einen halbwegs sinnvollen Plan B hat. Was ich auch als notwendig erachte.
#153059
joxl hat geschrieben:Gerhard sehe ich als jemanden der in seiner "positiven" Hartnäckigkeit kaum zu übertreffen ist.
Interessant finde ich, man spricht einerseits in Zusammenhang mit Wacker von "verbrannter Erde", dennoch weiß man dass sich gewisse Leute einen FC Tirol zurück wünschen.....



Jaja, die Zeit ist ein Hund. Siehe die kommende Regierungskonstellation, die zwischen 2000 und 2007 auch "verbrannte Erde" zur Genüge produziert hat. Jetzt wissen das anscheinend nur mehr die wenigsten und wir wählen uns wieder dorthin
:bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier:
#153062
Curvanord hat geschrieben: Jaja, die Zeit ist ein Hund. Siehe die kommende Regierungskonstellation, die zwischen 2000 und 2007 auch "verbrannte Erde" zur Genüge produziert hat. Jetzt wissen das anscheinend nur mehr die wenigsten und wir wählen uns wieder dorthin
:


Die Leute wollen halt nicht mehr das, was aktuell ist. Meine Wahl fällt immer auf schwarz - grün ;) Mal sehen, ob das eine Chance bekommt :bier:
#153110
19tivoli13 hat geschrieben:
Curvanord hat geschrieben: Jaja, die Zeit ist ein Hund. Siehe die kommende Regierungskonstellation, die zwischen 2000 und 2007 auch "verbrannte Erde" zur Genüge produziert hat. Jetzt wissen das anscheinend nur mehr die wenigsten und wir wählen uns wieder dorthin
:


Die Leute wollen halt nicht mehr das, was aktuell ist. Meine Wahl fällt immer auf schwarz - grün ;) Mal sehen, ob das eine Chance bekommt :bier:

diese alten karamellen,wer hat damals diese konstelation geschaffen,der wahlleiter vom pinokio-basti hr.altmeister schüssel und der mischt zur zeit auch wieder ganz schön um.
ja damals haben die blauen einen fehler gemacht,sich diesem machtpolitiker schüssel anzuschliessen,dafür werden sie noch immer geprügelt.
diese jetzigen blauen sind reifer und auch besser aufgestellt,ich für mich habe mich entschlossen,blau zu wählen,wenn sie es in die regierung schaffen,ok,schlimmer als es war kanns nicht kommen und machen sie es gut,hat man wenig falsch gemacht und gehts wieder daneben,kann man sie wieder abwählen und in die wüste schicken.das zur politik und jetzt wieder zum sport.
#153113
robinklettern hat geschrieben:
19tivoli13 hat geschrieben:
Curvanord hat geschrieben: Jaja, die Zeit ist ein Hund. Siehe die kommende Regierungskonstellation, die zwischen 2000 und 2007 auch "verbrannte Erde" zur Genüge produziert hat. Jetzt wissen das anscheinend nur mehr die wenigsten und wir wählen uns wieder dorthin
:


Die Leute wollen halt nicht mehr das, was aktuell ist. Meine Wahl fällt immer auf schwarz - grün ;) Mal sehen, ob das eine Chance bekommt :bier:

diese alten karamellen,wer hat damals diese konstelation geschaffen,der wahlleiter vom pinokio-basti hr.altmeister schüssel und der mischt zur zeit auch wieder ganz schön um.
ja damals haben die blauen einen fehler gemacht,sich diesem machtpolitiker schüssel anzuschliessen,dafür werden sie noch immer geprügelt.
diese jetzigen blauen sind reifer und auch besser aufgestellt,ich für mich habe mich entschlossen,blau zu wählen,wenn sie es in die regierung schaffen,ok,schlimmer als es war kanns nicht kommen und machen sie es gut,hat man wenig falsch gemacht und gehts wieder daneben,kann man sie wieder abwählen und in die wüste schicken.das zur politik und jetzt wieder zum sport.


Du hast mich offenbar falsch verstanden, ich werfe nicht der FPÖ vor, sich von Schüssel übervorteilt lassen zu haben, sondern ich meine all die tollen Dinge, die die Blauen/Orangenganz von selbst erledigt haben, aktuell zB hier: http://kaernten.orf.at/news/stories/2871663/
#153464
Wie ja sicher viele mitbekommen haben, war ja am Freitag der Startschuss für unsere "Golden Member"-Aktion. Die TT widmet dem in der Dienstag-Ausgabe einen ausführlichen Artikel - interessanterweise im Lokal- und nicht im Sportteil. Neben dem TT-Chefredakteur ist ein "Golden Member" der 1. Stunde auch ein gewisser Fritz Unterberger. Jetzt bin ich mal baff. :bier: (Anmerkung: In diesem Glas ist kein Bier, sondern Wein. ;) )

Insgesamt ist das eine super Initiative vom Gerhard! Wieder mal großes Lob, wie er auf verschiedensten Ebenen versucht, Leute für den Verein zu begeistern! Und wer weiß, vielleicht entsteht durch den einen oder anderen mal ein größeres Sponsoring.
  • 1
  • 948
  • 949
  • 950
  • 951
  • 952
Erste Liga Reform

Anscheinend braucht JEDER Verein einen hauptamtlic[…]

Eler war die beste Tat von Ali. ;) Und das gleic[…]

Wie ja sicher viele mitbekommen haben, war ja am F[…]

Volksbefragung Olympia

Was Madl bzw. die TT da macht ist übrigens wenn ni[…]