Rund ums Tivoli Stadion
Alles zur Kultstätte Tivoli.

AlexR
Routinier
Beiträge: 5362
Registriert: 25. Aug 2008, 23:17

Re: Rund ums Tivoli Stadion

von AlexR » 20. Feb 2017, 23:23

slad hat geschrieben:Wir könnten jährlich den "Hacklschmeißer des Jahres" küren.
Es gibt x nominierte, deren Verdienste gewürdigt und vorgestellt werden, dann eine Abstimmung via Facebook, Foren und Co und am Ende einen Artikel, in dem das Ergebnis verkündet wird. Das wäre mal ordentlich publicity und würde einmal im Jahr den Finger auf die Wunden legen.


:) :lol: :fgott:

Benutzeravatar
Chris99
Vereinsmitglied
Beiträge: 3204
Registriert: 23. Jul 2007, 10:10

Re: Rund ums Tivoli Stadion

von Chris99 » 21. Feb 2017, 10:47

slad hat geschrieben:Wir könnten jährlich den "Hacklschmeißer des Jahres" küren.
Es gibt x nominierte, deren Verdienste gewürdigt und vorgestellt werden, dann eine Abstimmung via Facebook, Foren und Co und am Ende einen Artikel, in dem das Ergebnis verkündet wird. Das wäre mal ordentlich publicity und würde einmal im Jahr den Finger auf die Wunden legen.


DAS ist eine exzellente Idee! Das machen wir! Vielen Dank dafür. Du bist herzlich eingeladen dabei mitzumachen.

freigeist
Vereinsmitglied
Beiträge: 485
Registriert: 16. Aug 2007, 13:11

Re: Rund ums Tivoli Stadion

von freigeist » 27. Mär 2017, 13:49

Was hat die Finnische Nationalmannschaft und der FC Wacker Innsbruck gemeinsam? Miserable Trainingsbedingungen!
http://www.tivoli12.at/pressespiegel-2/5987.html
Wackers Profis müssen also in die ramponierte Wiesengasse zum Training und das finnische Nationalteam wird am Bolzplatz W1 auf die „Nagelprobe“ gestellt. Mit dem, was jeder Dorfverein mit seinen Ehrenamtlichen schafft, scheint der Chef der Olympiaworld, Hr. Dr. Bielowski, der dafür noch fürstlich +30% entlohnt wird und die Sportstadt Innsbruck seit etlichen Jahren überfordert zu sein.

joxl
Vereinsmitglied
Beiträge: 1028
Registriert: 24. Sep 2007, 15:55

Re: Rund ums Tivoli Stadion

von joxl » 27. Mär 2017, 15:44

Innsbruck, Innsbruck, schöne Alpenstadt, nur schad dass keine Sportplätz hast....

AlexR
Routinier
Beiträge: 5362
Registriert: 25. Aug 2008, 23:17

Re: Rund ums Tivoli Stadion

von AlexR » 27. Mär 2017, 15:57

joxl hat geschrieben:Innsbruck, Innsbruck, schöne Alpenstadt, nur schad dass keine Sportplätz hast....


:) :lol:

Benutzeravatar
Quokka
Site Admin
Beiträge: 1715
Registriert: 13. Feb 2009, 17:36

Re: Rund ums Tivoli Stadion

von Quokka » 27. Mär 2017, 21:48

Für den "Hacklschmeißer des Monats" nominiere ich mit Suomi-Unterstützung den "Nagler des Jahres", Herrn Bielowski von der Olympiaworld. :D

Benutzeravatar
wacker 4ever
Vereinsmitglied
Beiträge: 19382
Registriert: 10. Jul 2007, 18:06

Re: Rund ums Tivoli Stadion

von wacker 4ever » 28. Mär 2017, 00:19

Die TT von heute Dienstag zeigt wieder sehr klar, wie die Leute in dem Land ticken. Der Mister Bielowski bekommt einen eigenen Artikel samt Foto das Länderspiel betreffend, weil man so ein Match jetzt wieder öfter ausrichten will. Dass der Heimatverein nicht mal einen ordentlichen Trainingsplatz hat, ist ja eh wurscht. Und der TFV-De..., äh Sepp wird mit folgendem süffisanten Satz zitiert: "Eine sportliche Abwechslung zur Schonkost, die in der SKYGo Erste Liga geboten wird." Da mag sogar ein Kern an Wahrheit dran sein, das streit ich gar nicht ab. Aber sollte man sich als Tiroler Verbandspräsident öffentlich so äußern? Ich bin mir langsam echt nicht sicher, ob der Bengalen-Rauch damals in Jenbach nicht irgendwas in seinem Hirn ausgelöst hat. Es heißt ja "rauchen schadet Ihrer Gesundheit", aber dass es nach Jahren offenbar solche Auswirkungen hat, ist schon interessant. :rauchen:

robinklettern
Routinier
Beiträge: 3834
Registriert: 11. Aug 2007, 10:23

Re: Rund ums Tivoli Stadion

von robinklettern » 28. Mär 2017, 07:03

der herr ,der dafür sorge trägt,dass unser verein ein jährlich unzumutbares infrastrukturpaket aufs auge gedrückt wird.
der herr,der es wagt unsern zusehern und fans ein grauenvolles,unzumutbares catering zuzumuten.
einer,der sich aufspielt,der grosse MACHER im tivolistadion zu sein,ja ein politversager mit versorgungsposten.
der nicht einmal eines zuwege zubringt,auch nur annähernd bespielbare trainingsplätze zur verfügung zu stellen,
der vor dem länderspiel einen krautacker als rasen nach dem footballspiel im stadion zu verfügung stellt,fürs nationalteam und auch für unsern verein.
dieser herr wird von unserm schmierenblattl als der grosse herr des stadions hoffiert mit einem ganzseitgem bericht.
dazu ein TF- präsident,der den profifussball in tirol ins lächerliche zieht,der soll besser für gerechtere urteile in seinem bereich sorge tragen.

joxl
Vereinsmitglied
Beiträge: 1028
Registriert: 24. Sep 2007, 15:55

Re: Rund ums Tivoli Stadion

von joxl » 28. Mär 2017, 08:09

wacker 4ever hat geschrieben:Und der TFV-De..., äh Sepp wird mit folgendem süffisanten Satz zitiert: "Eine sportliche Abwechslung zur Schonkost, die in der SKYGo Erste Liga geboten wird." Da mag sogar ein Kern an Wahrheit dran sein, das streit ich gar nicht ab. Aber sollte man sich als Tiroler Verbandspräsident öffentlich so äußern?


Das mit der Schonkost stimmt natürlich, aber ein TFV Präsident sollte sich derartige Bemerkungen verkneifen. Ist halt auch eine Charakterfrage ob ich so einen Seitenhieb vom Stapel lasse. Am besten er setzt sich beim Match neben den Didi - dann sind die 2 Richtigen beinand - der einzig wahre Teamchef und der Fussballexperte aus dem Gerichtssaal ;)

Benutzeravatar
wacker 4ever
Vereinsmitglied
Beiträge: 19382
Registriert: 10. Jul 2007, 18:06

Re: Rund ums Tivoli Stadion

von wacker 4ever » 28. Mär 2017, 09:34

Solche Leute sind eine Ursache dafür, dass bei uns im Fußball nichts weitergeht. Man weiß ja, dass die Freude beim Sepp umso größer ist, je schlechter es beim Wacker läuft. Das ist nichts Neues und eigentlich beschämend für jemanden, der so eine Funktion ausübt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Aktuelle Zeit: 29. Jun 2017, 00:45