Das Aushängeschild des Tiroler Traditionsvereins.
Benutzeravatar
By wacker 4ever
#153929
Mit Ali kann man immer gut reden. Auch wenn der eine oder andere schon mal gemeint hat, er ist mitunter arrogant. Könnte ich nicht behaupten. Respekt ist halt keine Einbahnstraße. Unser Manager ist auch durchaus kritikfähig. Ich bin froh, dass wir ihn haben und hoffe, dass er uns noch lange erhalten bleibt!
Benutzeravatar
By mesque
#154093
wacker 4ever hat geschrieben:Laut TT vom Sonntag (sie gibt dem Wacker übrigens zur Saisonhalbzeit die Note 2 - der WSG 4) viewtopic.php?p=154087#p154087
Hier der Artikel: http://www.tt.com/sport/fussball/136877 ... f-mehr.csp Ja, so objektiv, das kam für mich völlig überraschend. Ich hätte es umgekehrt erwartet. Schließlich steht der Krösus und "selbsternannte Aufstiegskandidat" gerade so auf dem enttäuschenden 3. Platz (bestenfalls befriedigend, in Tirol aber eher genügend), während der letztjährige Aufsteiger der Herzen in seiner bekanntermaßen fast unüberstehbaren zweiten Saison heldenhaft Rang 8 hält. ;)
Benutzeravatar
By schneexi
#154172
Heute gab es eine Aussendung der Bundesliga mit den Zahlen zu den ersten 18 Runden der Ersten Liga. Ich weiß, dass wir uns nicht mit Wattens vergleichen sollten, aber als kleiner Recherche-Tip für die Herrn Madl, Kirchler & Co:

http://www.bundesliga.at/de/redaktion/n ... 18-runden/

besonders interessant:
Einsatzminuten Österreicher 2017/18
Klub/Minuten/in %
FC Wacker Innsbruck/14.812/83%
WSG Swarovski Wattens/10.523/59%

Zuseher:
Klub/Zuseher gesamt/Zuseher Durchschnitt/Veränderung zu 2016/17
FC Wacker Innsbruck/27.094/3.011/+0.84%
WSG Swarovski Wattens/11.109/1.235/-20.43%

Wenn ich nun denke, dass nur 58% der bei der WSG eingesetzten Spieler Österreicher sind und bei diesen 58% Stammspieler wie Prantner, Steinlechner, Buchacher, Mader sind, dann bleibt eigentlich nicht mehr viel Platz für die "jungen, wilden Tiroler ", welche angeblich in Wattens so begeistern...
Benutzeravatar
By AlexR
#154175
Ich hab jetzt einmal "junge Spieler" als später als 1996 geboren hergenommen, bei Wattens sind es
3 Spieler (Strickner 97er, 111 Minuten), Schneebauer Zwillinge (98er, 28 Minuten)) und die kommen auf 139 Minuten; bei Wacker Innsbruck sind es 4 Spieler (Egbe, Yilmaz, Prikl und Taferner) und haben insgesamt 647 Minuten gesammelt.
Benutzeravatar
By schneexi
#154181
da bist du sehr gnädig mit der wsg. als jung würde ich jene spieler bezeichnen, die noch im nachwuchs spielen dürfen (= u21). und da würde die sache nochmals ganz, ganz anders aussehen.

wie auch immer. unser nachwuchs erfreut mich sehr, da kommt viel nach.
Benutzeravatar
By mesque
#154189
schneexi hat geschrieben:da bist du sehr gnädig mit der wsg. als jung würde ich jene spieler bezeichnen, die noch im nachwuchs spielen dürfen (= u21). und da würde die sache nochmals ganz, ganz anders aussehen.

Das versteh ich jetzt nicht. Die Spieler die Alex nannte sind 1997 und 1998 geboren, also 20 bzw. 19 - das ist wohl U21, nicht?
Benutzeravatar
By AlexR
#154191
mesque hat geschrieben:Das versteh ich jetzt nicht. Die Spieler die Alex nannte sind 1997 und 1998 geboren, also 20 bzw. 19 - das ist wohl U21, nicht?


Nicht ganz; in der U21 ist der Stichtag mWn noch 1.1.1996, womit ein aktuell 21jähriger noch mitspielen darf (bspw. Dominik Baumgartner); Florian Rieder und Lukas Hupfauf würde man dann auch noch dazu zählen können, die es zusammen auf knapp 1.000 Einsatzminuten bringen.

Interessante Statistik am Rande: 5 Spieler (Pointner, Pribanovic, Satin, Galle, Riegler), die auf dem Spielbericht gestanden sind, sind bisher nicht zum Einsatz gekommen.

Am Gerhard und seinem Team zweifle ich auch nicht[…]

Erste Liga Reform

Die Beginnzeiten für die neue 12er-Bundesliga wurd[…]

heute kommt auf orf 2 ab 21:05 uhr ein bei "a[…]

Die Konkurrenz

Die beiden Schneebauer (WSG) werden die Saison bei[…]