FC Red Bull Salzburg – FC Wacker Innsbruck 2:3 


- Red Bull Salzburg hat erstmals zwei Bundesliga-Heimspiele in Folge verloren.

- Der erste Innsbrucker Sieg in Salzburg seit zehn Jahren, seit einem 1:0-Sieg im April 2001. Zuvor hatte Wacker im Red Bull-Zeitalter in Salzburg immer verloren.



- Milan Dudic erzielte sein siebentes Tor in der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile – bei allen sieben traf der Serbe mit dem Kopf.

- Julius Perstaller traf im Doppelpack und erzielte somit sechs seiner sieben Tore in  der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile in Auswärtsspielen.

- Es wurden 50 Fouls im Westderby gepfiffen. Innsbruck foulte in Salzburg so häufig (28-mal) wie in keinem anderen Saisonspiel 10/11.

Quelle: Bundesliga

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Christian Hummer Christian Hummer

Artikel bisher gesamt: 452