b_350_1200_16777215_00_images_stories_portraits_2008_kalender_auer.jpgPlötzlich und unerwartet schied der langjährige Wackerianer und bis zuletzt Sportchef der WSG Wattens Robert Auer aus dem Leben. Der 55-Jährige kam 1976 zum FC Wacker Innsbruck und trug in 13 Jahren insgesamt 311 Mal das schwarz-grüne Dress. Dabei erzielte der Verteidiger immerhin 11 Tore. Nach seiner Profikarriere war er als Spieler und später als Trainer der Wacker Amateure tätig.

 


Im stillen Gedenken trauern wir um eine große Persönlichkeit des Tiroler Fußballs.

Ein Portrait von Robert Auer findet sich hier: Robert Auer

 

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Christian Hummer Christian Hummer

Artikel bisher gesamt: 452