Dani holt MedailleBei der Olympia-Premiere des Damen-Schispringens holt Daniela Iraschko-Stolz die Silber-Medaille! Nach dem ersten Durchgang befand sich Dani mit einem 98,5-Meter-Satz und Rang 5 in Lauerposition. In ihrem zweiten Sprung (104,5m) bewies sie ihr ganzes Können und sprang auf das ersehnte Stockerl!


Lange hat es gedauert bis sich Frauen in der einstigen Männerdomäne Schispringen etablieren konnten/durften. Und das obwohl bereits 1911 in Kitzbühel Gräfin Lamberg als erste Frau über die Schanze ging. Inzwischen haben nicht zuletzt österreichische Pionierinnen diese Sportart immer weiter nach vorne gebracht. Eine der herrausragensten Botschafterinnen des Damen-Schispringens der letzten zehn Jahre ist Wacker Innsbruck Spielerin Daniela Iraschko-Stolz. Neben dem Weltmeistertitel 2011 ist die Silber-Medaille in Sochi 2014 der größte Erfolg ihrer Schisprungkarriere.

Die ganze Wacker-Familie gratuliert Daniela Iraschko-Stolz herzlich! - Dani, you did it!!!

 

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Christian Hummer Christian Hummer

Artikel bisher gesamt: 452