Impressum

Ausgabe: 14. März 2017

Florian Madl

Die nächste Entscheidung

Das erste von 13 ausstehenden Entscheidungsspielen ging gestern über die Bühne, ein anderes wird heute eröffnet: Der FC Wacker übermittelt der Bundesliga im Hoffen auf die Lizenz seine Budgetzahlen, und da hoffen Gerhard Stocker und seine Vorstandskollegen ebenso auf Verständnis wie für manche Leistung auf dem Spielfeld. Die "Lizenz mit Auflagen" - etwa eine Vierteljährliche Berichterstattung wie schon in der Vergangenheit - gilt als gesichert. Das muss sich auch Ex-Präsident Josef Gunsch anlasten lassen, der in einer ohnehin schwer finanzierbaren Liga zur Saisonmitte die Reißleine zog. Der FC Wacker hatte heuer ebenso viel zu verdauen wie andere Vereine in einer Dekade. Und wer gestern angesichts von 1068 Zuschauern (Drehkreuzzahl) das trostlose Gekicke in Hälfte zwei mitverfolgte, der bestätigt wohl: Wacker-Fan - eine Leidenschaft, die Leiden schafft.