Impressum

Ausgabe: 10. August 2017

Alex Gruber

Fern von Prognosen

Statistiken sind dazu da, um widerlegt zu werden. Genauso verhält es sich mit Prognosen zur Sky Go Erste Fußball-Liga. Zumindest, wenn man die ersten vier Runden als Maßstab nimmt. Da thront mit Wiener Neustadt ein Team an der Spitze, dass viele wohl eher im Tabellenmittelfeld vermutet hätten. Vielleicht ist aber gerade das Mählich-Team der Überraschungsgast im Meisterschaftsrennen. Die Favoriten kamen auf jeden Fall noch nicht in die Gänge: Bei Bundesliga-Absteiger Ried ist genauso schon Feuer am Dach wie bei Austria Lustenau. Und Wacker hat sich dank Glücksgöttin Fortuna und Wetterpatron Petrus (Abbruch in Hartberg) bisher vor größerem Schaden bewahrt. Diese Liga ist genauso kurios wie unberechenbar. Somit gilt auch fürs Derby der Lotto-Spruch: ?"Alles ist möglich."