Impressum

Ausgabe: 07. Februar 2018

Gernot Gsellmann

Eine schwarz-grüne Torlawine auf Teneriffa

Zwei Tests, 21 Glücksgefühle: Wacker schoss sich auf Teneriffa prächtig auf das kommende Erste-Liga-Frühjahr ein! Ohne Außen-Turbo Stefan Rakowitz, aber mit dem Neo-Stürmer Ilyes Chaibi. Am Donnerstag kehrt die Daxbacher-Truppe ins kalte Innsbruck zurück – und könnte am Münchner Flughafen fast mit der WSG Wattens abklatschen ...

Am Montag kam er zurück, gestern unterzog er sich einer genauen Untersuchung bei Dr. Peter Gföller. Das doch beruhigende Ergebnis: Es ist „nur“ eine Teilverletzung beim Sehnenansatz im linken Knie. Zumindest zwei Tage Pause, am Montag nochmals ein MRT, danach sollte der 27-jährige Rakowitz wieder vollständig belastbar sein.

Seine Innsbrucker Kollegen lösten derweil auf der Kanarischen Insel eine wahre schwarz-grüne Tor-Lawine aus – bei der die ansässigen Viertligisten Marino (10:0) und Guimar (11:1) richtig untergingen.

Prominente Tests

Etwas ernstzunehmendere und aussagekräftigere Tests wird in San Pedro (ab Donnerstag) Wattens durchziehen können: Benni Pranter und Kollegen treffen auf den chinesischen Erstligisten FC Guizhou Hengfeng (2017 Achter/mit dem Ex-Rapidler Jelavic) und den lettischen Europa-League-Starter FK Ventspils (Aus in Quali-Runde 1). Nicht aber Stefano Pellizzari (21): Der Italiener bekam wegen einer Entzündung der Achillessehne drei Wochen Sportverbot, wird zu Hause bleiben. Und damit nur schwer wieder in die Mannschaft finden ...

TESTS AUF TENERIFFA: CD Marino – Wacker Innsbruck 0:10 (0:5).Tore: Jamnig (11., 42.), Rieder (33.), Eigentor (34.), Dedic (35., 58.), Chaibi (67., 72., 75.), Yilmaz (88.). Wacker: Knett; Schimpelsberger, Baumgartner, Maak Vallci; Jamnig, Herschbaum, Rieder, Imbongo; Gabriele; Dedic. Ab 60. Minute:Knett; Hupfauf, Egbe, Pichler, Pribanovic; Hamzic, Freitag, Galle, Riegler; Yilmaz, Chaibi.
Atlético Guimar – Wacker 1:11 (0:4). Tore: Taferner (18., 49.), Hamzic (19., 43.), Galle (40.), Chaibi (51.), Dedic (65.), Gabriele (79.), Jamnig (82., 87.), Imbongo (85.). Wacker: Pointner; Satin, Hubmann, Pichler, Hupfauf; Galle, Freitag, Riegler, Hamzic; Taferner; Chaibi. Ab 60.: Pointner; Schimpelsberger, Egbe, Maak, Vallci; Jamnig, Kerschbaum, Gabriele, Imbongo; Yilmaz, Dedic.