Patrik Eler

Der Professor meint dazu: "genügend "

"Patrik hatte einen schweren Stand an diesem Abend. Zu sehr war er in der Umarmung der Lieferinger Defensive gefangen, zu selten kam ein brauchbarer Pass auf ihn zustande. In 88 Spielminuten brachte er es auf 29 Ballkontakte und einen einzigen Torschuss. 60,9% Passqoute können sich für einen Stürmer allerdings sehen lassen."

Alexander Gründler

Der Professor meint dazu: "befriedigend "

"Alex kam in der 73. Minute für Florian Jamnig und sollte für neuen Schwung über die rechte Seite sorgen. So richtig gelingen wollte ihm das nicht. Zu oft lief er sich in der Lieferinger Verteidigung fest, zu oft wurden seine Flanken geblockt. Trotzdem brachte er es auf eine Passqoute von 75% (6/2) und auf ein beieindruckende Zweikampfwert von 100% - er hat seinen einzigen Zweikampf gewonnen."

Armin Hamzic

Der Professor meint dazu: "befriedigend "

"Armin kam in der 58. Minute für Simon Pirkl und war in seiner Einsatzzeit nicht gerade vom Glück verfolgt. Aus 14 Ballkontakten resultierten 75% gewonnene Zweikämpfe (3/1) und eine Passquote von 70% (7/3). Einer seiner Fehlpässe war der Querschläger, der zur Vorlage für Berishas Weitschusstor führte. "

Florian Jamnig

Der Professor meint dazu: "gut "

"Stark präsentierte sich auch der zweite Flügelspieler des FCW. Flo darf sich einen Scorerpunkt für den Torassist gutschreiben. Darüber hinaus brachte er immer wieder Offensivkraft über seine rechte Seite und sorgte für Gefahr. "

Roman Kerschbaum

Der Professor meint dazu: "gut "

"Roman scheint zwar oft unauffällig zu sein, doch ein Blick in seine Statistik zeigt, wie wichtig er in diesem Spiel war. 72,7% gewonnene Zweikämpfe (8/3) und 65,6% angekommene Pässe (21/11) unterstreichen seine Wichtigkeit in Sachen Kompaktheit im Mittelfeld."

Michael Lercher

Der Professor meint dazu: "gut "

"Michael wusste an diesem Abend zu überzeugen. 71,4% gewonnene Zweikämpfe, 67 Ballkontakte (zweitmeisten des Teams), 58,8% angekommene Passes unterstreichen den guten Eindruck. Mit drei Flanken brachte er sich obendrei ins Offensivspiel ein."

Harald Pichler

Der Professor meint dazu: "sehr gut "

"In den letzten Spielen wurde Harry viel gescholten. Um so erfreulicher war seine tadellose Vorstellung an diesem Abend. Es scheint, als würde ihn die Kapitänsschleife beflügeln. Er gewann alle seine sieben Zweikämpfe, weist eine solide 71,4%ige Passquote (20/8) auf und dirigierte seine Abwehr gut. Bitte weiter so!"

Thomas Pichlmann

Der Professor meint dazu: "unbeurteilt "

"Thomas durfte nur einige Minuten spielen und bleibt daher unbeurteilt. Allerdings strahlte er bei seinen drei Ballkontakten mehr Torgefährlichkeit aus, als Patrik Eler, den er in der 88. Minute ersetzte."

Simon Pirkl

Der Professor meint dazu: "gut "

"Mit seinem ersten Ligatreffer gelang Simon ein Meilenstein in seiner noch jungen Karriere. Daneben war seine Leistung recht durchwachsen und ausbaufähig. Negative Werte in Sachen Zweikampf und Passgenauigkeit wollen so gar nicht zu einem Mittelfeldspieler passen. Das Tor schönt seine Beurteilung natürlich."

Alexander Riemann

Der Professor meint dazu: "sehr gut "

"Einmal mehr zeigte Alex eine sehr starke Leistung. Im Angriffsspiel war er das Um und Auf, auch wenn er beim Tor nicht beteiligt war. Er schlug die meisten Flanken (6), focht die meisten Zweikämpfe aus (18), sorgte immer wieder für Gefahr über die linke Seite und war mit seinem Einsatzwillen und Engagement ein Vorbild. Weiter so!"

Jürgen Säumel

Der Professor meint dazu: "gut "

"Stark präsentierte sich auch Jürgen. Vor allem in der ersten Halbzeit fiel seine hohe Laufbereitschaft auf und er bot den Jungspunden gehörig Paroli. Mit 69 Ballkontakten hatte er die meisten des gesamten Teams. Er schlug die zweitmeisten Flanken (4) und sorgte für die meisten Torschussvorlagen (2)."

Michael Schimpelsberger

Der Professor meint dazu: "gut "

"Schimpi präsentierte sich in diesem Match gut. 66 Ballkkontakte, 88% gewonnene Zweikämpfe und zwei Flanken können sich sehen lassen. Bitte weiter so! "

Sebastian Siller

Der Professor meint dazu: "befriedigend "

"Sebi rief an diesem Abend eine solide Leistung ab. Seine statistischen Werte bewegen sich im Durchschnitt. Schade, dass er in der Szene in der 16. Minute vor dem gegnerischen Tor den Ball nicht traf."

Julian Weiskopf

Der Professor meint dazu: "genügend "

"Ansich war Julians Leistung an diesem Abend gut. Er machte einen starken, sicheren Eindruck. Wäre da nicht die 65. Minute gewesen. Dieses Tor darf er einfach nicht kassieren, schon gar nicht so. Aber das ist ihm sicher bewusst. Kopf hoch!"