Dominik Baumgartner

Der Professor meint dazu: "gut "

"Die zweitmeisten Pässe, die zweitmeisten Aktionen am Ball und die drittbeste Passquote sind die wichtigsten Leistungsparameter zu Dominiks Spiel. Eine sehr gute Abwehrleistung nur getrübt durch den Umstand, dass er beim Treffer in Minute 95 aus Sicht des Professors zu weit vom Gegenspieler war. "

Patrik Eler

Der Professor meint dazu: "befriedigend "

"Patrik gelang heute nur wenig. Alle geschlagenen Flanken landeten im Niemandsland. Zumindest konnte er rund doppelt so viele Ballaktionen aufweisen wie Holenstein am anderen Flügel. Aus Sicht des Professors gingen auch zu viele Zweikämpfe verloren. Es mag auch an der Spielanlage liegen, dass bis zu Hälfte 2 über beide Außenbahnen nur wenig herausschaute. Erst Jamnig konnte hier entgegenwirken. Patrik, da muss einfach mehr kommen!"

Christoph Freitag

Der Professor meint dazu: "genügend "

"Zumindest bei der Passquote schaffte es Christoph auf das Treppchen der verschiedenen Auswertungen der Bundesliga. 86% der Zuspiele stimmten. Leider gehen viel zu viele Zweikämpfe verloren. Sowohl in der Luft als auch am Boden hatte er meist das Nachsehen. "

Armin Hamzic

Der Professor meint dazu: "gut "

"Armins Leistung heute imponiert dem Professor. Auch wenn es sich um keine makellose Bilanz handelt, so zeigt diese doch, dass Armin ein Aktivposten am Feld war. Besonders der Umstand, dass er bereit ist um jeden Ball zu kämpfen und entsprechend zu stören, ermöglichte auch indirekt den Treffer Pichlmanns durch schönes Zuspiel von Jamnig. "

Marco Hesina

Der Professor meint dazu: "unbeurteilt "

"Zu kurz eingesetzt"

Claudio Holenstein

Der Professor meint dazu: "genügend "

"Das war nicht der Tag des Claudio Holenstein. Nur 20 Ballaktionen und 45 Minuten später war das Spiel für ihn richtigerweise zu Ende. Hop Claudio, kämpfen und siegen lautet das Motto. "

Florian Jamnig

Der Professor meint dazu: "sehr gut "

"Flo brachte mit seiner Einwechslung neuen Schwung und bereicherte durch sein aktives Flügelspiel die Partie. Er sorgte sozusagen für das nötige Adrenalin, dass die Schlagzahl des grün schwarzen Herzens stetig erhöhte. Seine tolle Vorarbeit war mit Garant für die so wichtigen drei Punkte! vier Torschussvorlagen und eine Torvorlage stehen zu Buche, mehr als Holenstein und Eler gemeinsam vorzuweisen haben."

Christoph Kobleder

Der Professor meint dazu: "gut "

"Auch Christoph ist einer, der den wackeren Blutkreislauf in Gange hält. Fast 80% der Zuspiele fanden den entsprechenden Mitspieler. Drei Torschuss- und eine Torvorlage würden die Bestnote rechtfertigen, wäre da nicht die Flankenquote von 25%. Leider gehen aus meiner Sicht auch noch zu viele Zweikämpfe verloren. "

Harald Pichler

Der Professor meint dazu: "sehr gut "

"Harry ließ heute nichts anbrennen. Die meisten Pässe geschlagen (Passquote von 75%), die meisten Aktionen am Ball und die drittbeste Zweikampfbilanz aller Akteure am Feld, weist seine Bilanz auf. "

Thomas Pichlmann

Der Professor meint dazu: "sehr gut "

"Thomas Pichlmann ist nicht jener Stürmertyp der ein Chancenfeuerwerk garantiert, aber wenn die Gelegenheit da ist, schlägt er eiskalt zu, auch wenn sein Tor heute auch ein Stück weit Flo Jamnig gehört. Sein Treffer war die wichtige letzte Infusion den Patienten Wacker zusätzlich zu stabilisieren. "

Simon Pirkl

Der Professor meint dazu: "befriedigend "

"Dass Simon für Unruhe sorgt und keinen Zweikampf scheut zeigt die Statistik. Drei Mal wurde er unsanft vom Ball getrennt, vier Mal unterband er den Spielfluss des Gegners durch Foulspiel. Insgesamt eine ordentliche Partie, ohne dabei aber besonders zu glänzen. "

Jürgen Säumel

Der Professor meint dazu: "sehr gut "

"Der Defibrillator in Reihen der Schwarz Grünen. Ihm ist es zu verdanken, dass man den wackeren Herzrhythmus, lahmgelegt durch den Gegentreffer, wieder in Gang setzen konnte. Seine Stromstöße in Form einer beeindruckenden Offensivleistung und zwei Treffern waren enorm wichtig! "

Rami Tekir

Der Professor meint dazu: "unbeurteilt "

"Zu kurz eingesetzt"

Julian Weiskopf

Der Professor meint dazu: "gut "

"Julian, der in letzter Zeit die eine oder andere Unsicherheit zeigte, konnte heute durchaus überzeugen, auch wenn zwei Gegentreffer rein formal nicht für einen Torwart sprechen. Die Treffer konnte er allerdings nicht verhindern!"