Patrik Eler

Der Professor meint dazu: "gut "

"Patrik scheint langsam sein Visier eingestellt zu haben. Sein Treffer als auch sein allgemeines Auftreten speziell in Halbzeit 1 liesen kurz auf eine Wende hoffen. "

Christoph Freitag

Der Professor meint dazu: "befriedigend "

"Bemüht , aktiv aber immer noch weit entfernt von jener Form, die ihn auszeichnete. "

Alexander Gründler

Der Professor meint dazu: "sehr gut "

"Wenn jeder diese Einstellung an den Tag legen würde, wäre es um Wacker weit weniger hoffnungslos bestellt. Schöne Dribblings (Platz 1, 3 Antritte), eine für einen Offensivspieler tadellose Zweikampfbilanz und seine Laufbereitschaft rechtfertigen trotz einer Niederlage heute die Bestnote. "

Pascal Grünwald

Der Professor meint dazu: "gut "

"Wie soll man einen Torwart ordentlich bewerten, wenn dieser durch ständige Stellungsfehler in Verlegenheit gebracht wird. "

Armin Hamzic

Der Professor meint dazu: "befriedigend "

"Dass Armin technisch durchaus beschlagen ist, zeigte er durch teils schöne Dribblings und schaffte es in dieser Wertung unter die Top 3. Drei Torschussvorlagen stehen ebenfalls zu Buche. Entscheidend in Szene konnte sich Hamzic nur zu Beginn der ersten Halbzeit setzen. Ein ideales Gründler Zuspiel konnte jedoch nicht verwertet werden. "

Alexander Hauser

Der Professor meint dazu: "genügend "

"Das ist nicht der Alex Hauser, der in der Lage ist der Mannschaft Ruhe und Rückhalt zu bieten. "

Claudio Holenstein

Der Professor meint dazu: "gut "

"Trotz eines schönen Assists war nach 45 Minuten Schluss. Ich persönlich hätte Claudio noch gerne länger gesehen, denn die Zweikampfbilanz als auch sein Offensivbemühen, sprachen für Claudio. Vielleicht war eine Verletzung oder eine taktische Umstellung Grund für den Wechsel? "

Florian Jamnig

Der Professor meint dazu: "befriedigend "

"Auch wenn man das Gefühl hatte, dass mit Jamnigs Einwechslung Bewegung in die Partie kam und er durchaus für Unruhe in der Wattener Defensive sorgte, so war insgesamt nur wenig Verwertbares zu verzeichnen. "

Christoph Kobleder

Der Professor meint dazu: "gut "

"Christophs Auftritt kann trotz Niederlage als stark bezeichnet werden. Er führte 21 Zweikämpfe und konnte 85% dieser Duelle für sich entscheiden! Auch bei den Zuspielen und Aktionen am Ball ist er unter den Top 3 zu finden. Ob man die Situation rund um das 1:0 hätte anders lösen können? "

Harald Pichler

Der Professor meint dazu: "genügend "

"Nach 45 Minuten war Schluss für den ehemaligen Bundesligaprofi. Vielleicht war die mäßige Zweikampfbilanz Grund für den Austausch. In dieser Form wird uns Harry Pichler aber nicht weiterhelfen können."

Thomas Pichlmann

Der Professor meint dazu: "unbeurteilt "

"Zwei Abseitsstellungen sind die magere Ausbeute seines heutigen Kurzeinsatzes. "

Simon Pirkl

Der Professor meint dazu: "befriedigend "

"Offensiv konnte Simon gestern kaum wirksam ins Spielgeschehen eingreifen und auch defensiv hatte er seine Schwierigkeiten. Für Simon sprechen die Auswertungen der Bundesliga. Die meisten Aktionen am Ball und die drittmeisten Pässe sollen aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir ihn schon wesentlich abgeklärter erlebt haben. "

Jürgen Säumel

Der Professor meint dazu: "befriedigend "

"Dass er von der Mannschaft gesucht wurde und auch selbst versuchte das Heft an sich zu reißen, um die nötige Ruhe und Spielkultur in das Match zu bringen, zeigt sowohl die Anzahl der Pässe (Platz 1) als auch die Ballaktionen (Platz2) . Offensiv blieb Jürgen jedoch unauffällig und hatte auch im Mittelfeld seine Probleme mit den aggressiv attackierenden Wattenern. "

Michael Schimpelsberger

Der Professor meint dazu: "befriedigend "

"Michael tastet sich langsam an seine Normalform heran. Er konnte offensiv wie defensiv auf sich aufmerksam machen, auch wenn er beim Treffer von Prantner energischer hätte attackieren müssen. "