FC Wacker Innsbruck
1:1
  • Herzlich Willkommen zur letzten Runde vor der Winterpause Der FC Wacker trifft in wenigen Minuten bei sieben Grad unter Null auf den Tabellensiebten, den KSV. Während die Innsbrucker in den letzten drei Spielen jeweils als Sieger vom Platz gehen konnten, waren die Steirer gegen Lieferung, Ried und Hartberg chancenlos.
  • Angeschlagene Gegner sind aber nihct nur beim Boxen gefährlich, so wird heute die Elf von Karl Daxbacher einiges bieten müssen, um das Ziel, nochmal drei Punkte vor der Pause einzufahren, zu erfüllen.
  • Apropos Elf: Die Innsbrucker haben gegenüber dem letzten Spiel zwei Umstellungen in der Startformation: Freitag kann nach seiner Verletzung das erste Mal wieder von Beginn an sielen und ersetzt Rieder. Und Schimpelsberger ist aufgrund der nicht ganz nachvollziehbaren gelb-roten Karten von letzter Woche gesperrt. Für ihn spielt Hupfauf.
  • Die Mannschaften sind am Feld,
  • 1' Los gehts Der KSV hat Anstoß
  • 2' Mit einem Blitzangriff über die rechte seite versuchen die Gäste für Gefahr zu sorgen, Vallci klärt aber ins Out
  • 3' Nur munter EInsatz aller Kräfte kann nach dem Einwurf die Situation bereint werden
  • 3' Und schon wieder über rechts - die Steirer machen ordentlich Druck
  • 4' Ecke Kapfenberg Sencar tritt sie zur Mitte, Fucek kommt ungehindert an Ball aber setzt ihn per Kopf weit neben das Tor
  • 5' Wacker tut sich noch sehr schwer beim Spielfabau . Die Gäste attackiren sehr konsequent und sehr früh
  • 5' Baumgartner versuchts mit dem hohen Ball auf Dedic... ohne Erfolg
  • 6' Jamnig verstolpert im. gegenrischen Strafraum ein perfektes Zuspiel von Dedic. Der KSV kann zur Ecke klären, die aber nichts einbringt
  • 7' Vallci mit dem scharfes Zuspiel auf Rakowitz der versucht es mit einem eleganten Übersteiger und der Ball ist weg
  • 9' Fucek närrt das eine ums andere Mal die Abwehr und kann zur Mitte flanken.
  • 9' Und wieder von Fucek eingeleitet erzielt Sencar mit einem Weitschauss die bis dahin verdiente Führung für Kapfenberg
  • 10' weiterhin bissiger präsentieren sich die Gäste
  • 11' Weitschuss Dedic Ball wird geblockt, kommt zu Jamnig, der wird aber vom gegnerischen Golaie vom Ball getrennt
  • 14' Rosenbichler und Fucek bringen die Abwehr immer wieder in Bedrängnis... Offensiv geht im Moment bei Wacker ganz wenig
  • 15' Versuch des weiten Balls von Baumgartner aber er wird Beute des Torhüters
  • 16' Gutes Spiel Gabriele auf Jamnig, der wieder zurück auf Gabrielen: Weischuss wird zur Ecke geblockt
  • 17' aus einer Ecke MAtthias Maak erzielt per Kopf das befreiende 1:1
  • 20' Topchance!!!! Gabriele auf Jamnig, der dringt in den Strafraum ein, versucht den Standlpass auf Dedic. Der wackere Topscorer vernebelt aber die Chance
  • 30' EInwurf Wacker Hupfauf bringt den Ball zur MItte, doch dort sthen wirder zuviele Gelbe
  • 31' Der Ball läuft bei den Gästen in den eigenen Reihen, doch der lange Pass findet keinen Mitspieler
  • 33' Freistoß Wacker aus gut 35 Metern Gabriele versucht den Ball in den Strafraum zu spielen, der Ball wird aber geblockt
  • 37' Freitag überhebt 25 Meter vor dem Tor die Abwehr - der BAll kommt zu Dedic, doch der steht mindestens 2 Meter im Abseits
  • 38' Wrangel versuchts mit einem Fallrückzieher und trifft neben dem Ball auch Baumgartner am Kopf
  • 40' Die Gäste spielen ein sehr hohes und laufbetontes Spiel. Die Frage stellt sich, wie lange sie das konditionell durchhalten können
  • 41' Rosenbichler versuchts aus 25 Metern aber der Ex Innsbrucker schiesst Knett direkt in die Arme
  • 43' Jamnig wir im Mittelfeld von Sencar mit einem taktischen Foul gelegt - da sah man bei anderen Spielen schon öfters Gelb.....
  • 44' Böses Foul von Hupfauf an der Seitenlinie - dafür bekommt er völlig verdient die Gelbe!
  • 46' Ecke KSV Baumghartenr wehrt zur nächten Ecke ab., Vallci verursacht die Nächsteund schließlich bekommt Fucek sie doch ins Zentrum, doch Agudo verzieht in den Sternenhimmel
  • 47' Klassische Fehlentscheidung Kerschbaum wird gelegt und den Freistoß bekommt der KSV
  • 48' und Pause der Schiedsrichter lässt die Spieler in die warme Kabine
  • 46' Weiter gehts
  • 47' In der Pause gab es einen wechsel: Pichler kam für Hupfauf - damit rückt Baumgartner in die Aussenverteidigerposition
  • 48' Ecke KSV Fucek bringt den Ball zur Mitte, doch Pichler klärt per Kopf
  • 49' Pichler - Maak - Kerschbaum - Pichler Der Ball zirkuliert in den eigenen Abwehrreihen - warum? es findet sich keine Anspielstation....
  • 51' Kein Stress Die Gäste haben keinen Stress mehr...
  • 53' Wacker erhöht das Pressing und die Fehler der Gelben häufen sich zusehends
  • 56' Wir sein ja die luschtigen Holzhackerbuam Im Moment wird von beiden Seiten mit allem entgegengehalten
  • 57' Plötzlich steht Rangel komplett frei mit dem Ball im Strafraum, Maak kann gerade noch dazwischenspitzeln
  • 60' Die Steirer riegeln ab der ballführende Innsbrucker wird immer sofort von drei Gegenspielern attackiert
  • 62' Dedic erkämpft sich am Strafraum den Ball sofort sind alle Passwege zugestellt und er kann den Ball nur mehr zurück spielen
  • 63' Harrer kommt für Rakowitz
  • 67' Ecke FCW Gabriele tritt an - Baumgartner verlängert per Kopf auf Dedic, der unebdrängt volley abziehen kann aber nur die Latte trtfft
  • 68' Im Gegenzug muss Knett mit einem gefährlichen Ausflug vor Rangel retten - Glück dass die Pfeife stumm blieb
  • 70' Maak bekommt Fuceks Ellbogen mit voller Wucht in die Magengrube nach einer kurzen Unterbrechung gehts aber weiter
  • 71' Dedic versuchts aus allen Lagen Wo der Slowene an den Ball kommt wird geschossen, leider selten Richtung Tor
  • 71' für Agudo nach einem Foul an Vallci
  • 72' jetzt liegt Rangel am Boden und lässt sich mal verarzten....
  • 73' Rangel wird hinausgetragen, für ihn kommt Horvat
  • 75' Vallci mit dem weiten Einwurf Der Ball kommt zu Vallci der versucht einen Gewaltschuss- doch durch diese menschliche Mauer ist nicht durchzukommen
  • 76' für Horvat nach Foul an Pichler
  • 77' Harrer spielt zwei Gegenspieler aus, gibt zur Mitte und schon wieder ein Steirer Wadl im Weg
  • 79' Im Mittelfeld wie gekämpft wie anno 1809 am Bergisel
  • 80' Dedic muss raus, für ihn kommt Imbongo
  • 81' ein zumindest fragwürdiger Wechsel, wenn man unebdingt gewinnen will.... Zwei Stürmer würden Abwehr ein wenig auseinanderreissen....
  • 84' Imbiongo kommt an den Ball, aber wie zuvor bei Dedic, wird er sofort zugestellt und es bleibt nur mehr der Pass nach hinten
  • 87' Waacker probierts mit der Brechstange aber man kommt einfach nicht in den Strafraum
  • 88' Harrer wird im Strafraum niedergecheckt - die Pfeife bleibt stumm
  • 88' Weitschuss Jamnig, direkt in die Hände von Gartler
  • 89' Baumgartner mit dem weiten Ball auf Gabriele Der macht das Tor - aber abseits..... behauptet zumindest der Mann in Blau
  • 89' für Gartler wegen Zeitverzögerung
  • 91' Baumgartner geht über rechts in den Strafraum, gibt zur Mitte - wieder weggeblockt
  • 93' Ein Kapfenberger stützt sich am Trafraum auf Harrer auf - das Foul wird aber gegen den Innsbrucker entschieden
  • 94' Freistoss 35 Meter durcj Fucek - der Ball geht um Zentimeter am Tor vorbei.... Durchatmen
  • und aus die Kapfenberger jubeln wie bei einem Sieg - für den FCW ist dieser eine Ounkt wie eine Niederlage.... Das sieht man auch an den Gesichtern der Spieler. Schade...
  • Das wars jetzt mit der Herbstsaison und der tivoli12 liveticker wird nun für fast drei Monate eingemottet - aber keine Sorge im Frühjahr sind wir wieder in volle Frische da. Aus dem eiskalten Tivoli Stadion verabschiedet sich der selbst angeschlagene Ersatztickerer Michael Fritz und wünscht auf diesem Wege dem vollends erkrankten Standard Tickerer Gute Besserung

FC Wacker Innsbruck

Christopher Knett
Lukas Hupfauf
Matthias Maak
Dominik Baumgartner
Albert Vallci
Florian Jamnig
Christoph Freitag
Roman Kerschbaum
Stefan Rakowitz
Daniele Gabriele
Zlatko Dedic

KSV 1919

Paul Gartler
Daniel Racic
Mladen Jutric
Ivan Grabovac
Tobias Kainz
Josip Fucek
Benjamin Rosenberger
Daniel Rosenbichler
David Sencar
Lucas Rangel
David Agudo

Tivoli Stadion Tirol

Tivoli Stadion Tirol

Spieldaten

  • -7°
  • Zuschauer:
  • Schiedsrichter: Stefan Ebner

Ersatzspieler

  • Wedl
  • Harrer
  • Imbongo Boele
  • Gallé
  • Egbe
  • Pichler
  • Pirkl

  • Zocher
  • Thurner
  • Potrosko
  • Grgic
  • Horvat
  • Eloshvili