Weiterlesen: Wacker-Damen mit TraditionMit einem 3:1 Heimsieg gegen den FC Bergheim in der Innsbrucker Wiesengasse haben die Damen des FC Wacker Innsbruck einen Riesenschritt Richtung Klassenerhalt in der Planet Pure Frauen Bundesliga geschafft. Innsbrucks Damenabteilung umfasst 37 Spielerinnen, die in der Bundesliga und in der damit verpflichtenden Future League antreten. Zeit, auch etwas in die Vergangenheit zu blicken.

Weiterlesen: So ein K(r)ampfErneute Niederlage am Freitag zur Prime-Time in Amstetten. Wie schon im Herbst (ÖFB-Cup) zogen die Innsbrucker in Niederösterreich den Kürzeren. Erneut nach einem Saisonhighlight gegen ein Spitzenteam der Liga. Enttäuschungen nach fulminanten Spielen haben beim FCW fast schon Tradition. Wenn Wacker eines kann, dann ist es aufkeimende Hoffnungen zu zerstören. Man bringt sich immer wieder um die eigenen Früchte.

Weiterlesen: Tick tack, tick tackSechstes Spiel in Folge ohne vollen Erfolg. Gab es das schon einmal? In der zweiten Liga wohl noch nie. Die Uhr tickt. Tick tack, tick tack...

Weiterlesen: Eine gute WahlSonntag war Stichwahltag. 27 Gemeinden haben in dieser Wahl ihren neuen Bürgermeister gewählt. Nicht so in der Landeshauptstadt Innsbruck. Dort bestand die Wahl, „gemma Wacker schaugn“ oder verbringt man den Sonntagvormittag mit anderen Aktivitäten. Jene, die ersteres gewählt haben, haben eine ausgezeichnete Entscheidung getroffen.

Weiterlesen: HOPPLA, ein PunktWie ist denn das bloß „passiert“? Die ersten Minuten der Begegnung zwischen dem SV Lafnitz und dem FC Wacker Innsbruck waren wie eine Wiederholung der Partie gegen die KSV1919 genau vor einer Woche. Eine inferiore schwarz-grüne Defensive und ein 0:2 Rückstand nach wenigen Minuten. Irgendjemand hat ins tivoli12 Forum geschrieben, so ergibt das keinen Sinn. Bis die Wackerianer den Stecker gefunden und den Oststeirern das Licht ausgeknipst haben.