altStudi - einer von uns!
Wie jedes Jahr gedenken die Verrückten Köpfe und die gesamte Tivoli Nord auch heuer ihrem Freund Wolfgang Studirach, der im September 1997 durch einen tödlichen Unfall viel zu früh aus dem Leben gerissen wurde.





Leibliches Wohl und Turnier


Zu seinem Gedenken findet am Samstag, 4. September 2010 zum bereits 13. mal das Studi-Gedenkturnier statt. Gespielt wird am Kunstrasenplatz W2 neben dem Tivoli-Stadion. Neben live Dj's wird im Wackerzelt u.a. ein Spanferkel gegrillt und natürlich auch für Getränke gesorgt. Dem leiblichen Wohlergehen steht also nichts im Wege.

Am Turnier werden voraussichtlich acht hochmotivierte Teams teilnehmen, die mit ihren ganz besonderen Fähigkeiten zu überzeugen versuchen. Welche das sind, müsst ihr euch vorort ansehen! Turnierbeginn ist um 10:00 Uhr. Das Grande Finale wird um 17:00 Uhr angepfiffen.

Alle herzlich eingeladen

Alle Freunde, Bekannte und Fans des FC Wacker Innsbruck sind herzlich eingeladen, um Studi zu Ehren einen heiteren Tag im Schoße der Wackerfamilie zu verbringen und den Leistungen der Mannschaften zu huldigen.

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Christian Hummer Christian Hummer

Artikel bisher gesamt: 500