b_350_1200_16777215_00_images_201516_fanleben_sdk.jpgDas tivoli12 magazin wurde gebeten folgende Aussendung der Wacker Innsbruck Fanklubs zu veröffentlichen.

Servus auf Nord!


Nicht ein normales Derby... nein, es geht um unser Derby... das West-Derby!

Und das ist dieses Jahr wieder einmal ganz was besonderes. Es gab nämlich schon eine gefühlte Ewigkeit kein Aufeinandertreffen mehr zwischen uns und den violetten Fackn aus der Mozartstadt. Blättert man im Bundesliga Archiv, stellt man fest, dass die letzten Spiele gegen unseren Erzrivalen wirklich schon 10 Jahre zurückliegen. Am 26.02.2005 gab es ein 1:1 Unentschieden, auswärts in Wals-Siezenheim und am 14.05.2005 trennten wir uns 0:0, daheim bei uns am Tivoli. Eine Saison später, ist das Wappen der Salzburger bereits vom Spielplan getilgt und wurde durch das Firmenlogo eines allseits bekannten Zuckerwasser Herstellers ersetzt. Was es mit dieser Fußball-Traditionen verachtenden Geschichte auf sich hat, weiß mittlerweile eh ein jeder!

Lange Rede, kurzer Sinn: Die violetten Schweine sind zurück! Oder besser gesagt, wir sind ihnen leider ein Stück weit entgegen gekommen... Sei´s drum, auf diesen Kracher haben wir 10 lange Jahre gewartet! Am 28.08. ist es soweit, da darf sich unser FC Wacker Innsbruck in der Fremde beweisen. Trotz intensiver Korrespondenz mit Verein und (es nutzt hald nix!) der Polizei ist immer noch nicht ganz klar, wo die Partie stattfindet. Die Zeichen stehen momentan auf Schwanenstadt, dem Ausweichstadion der Austria. Ihre Heimstätte Maxglan wird umgebaut, würde aber ob der geringen Größe für dieses Spiel sowieso nicht in Frage kommen. Gleiches gilt unserer Meinung nach auch für Schwanenstadt, der Auswärtssektor soll Platz für 500 Personen bieten (wie das gehen soll, ist auch zu recherchieren). So wie wir das sehen, müsste dieser aber doppelt so Groß sein! Wir glauben schon, dass sich zu diesem geschichtsträchtigen Spiel eine ordentliche Tiroler Lawine ins Land der Viola aufmacht bzw. aufmachen muss!
Auch für die Gegenseite werden wohl mehrere tausend Zuschauer erwartet, deshalb kommt es nicht in Frage, dieses brisante Spiel auf so einem Platz abzuhalten. Das gehört in ein ordentliches Stadion verlegt! Eigentlich kommt da nur Wals-Siezenheim in Frage, mit Abstrichen auch Grödig. Die Bundesliga selbst hat vor kurzem ihre Regularien geändert, wonach pro Stadion mehr als 2 Lizenznehmer der ersten beiden Spielklassen ihre Spiele austragen dürfen. Dies dürfte unserer Forderung auf einen anständigen Austragungsort zumindest keine Steine in den Weg legen...

Wo schlussendlich auch immer unsere wackeren Jungs auflaufen, eines dürfte klar sein: Wir werden mit Sicherheit nicht zuhause bleiben, sondern unserer Mannschaft vor allem in diesem Spiel, bis in den hintersten Winkel unsers Landes folgen!

Die Fangruppen der Nord setzen momentan alles daran, eine ordentliche Anreise für so viele Innsbrucker Anhänger wie möglich zu organisieren. Ein Vorhaben, das wegen der schon erläuterten Spielort-Problematik gar nicht so einfach ist. Auch die Presse trägt mit ihrer Panikmache dazu bei. Die ALLES GEGEN SALZBURG Plakate hat der ein oder andere wohl in den falschen Hals bekommen, bzw. ist man Euphorie um ein Derby bei uns in Innsbruck so wie´s ausschaut nicht mehr gewöhnt!
Natürlich möchten wir nicht zum Krieg rund ums Westderby aufrufen, doch versteht es sich doch von selbst, dass gegen den alten Rivalen in violett, ein jeder mit schwarz-grünem Herz aus seinem Loch zu kriechen und seinen Arsch in unseren Auswärtssektor zu schaffen hat! Der noch unbekannte Spielort wird dann der "place to be" sein und so wie es ausschaut, will dieses Spektakel auch niemand verpassen! Lasst euch also nicht von Horrormeldungen aus den Printmedien abschrecken und unterstützt unseren Verein in der Ferne! Nach Schwanenstadt könnte es eine Karawane aus Bussen geben. Richtung Wals-Siezenheim würde eine Anreise per Zug Sinn machen. Weitere Informationen gibt´s spätestens am 18.08. wenn alles fixiert sein muss...

WICHTIG: Unter der Nord, bei den Ständen der Fangruppen, werden Leute mit Listen stehen, bei diesen könnt ihr euch für die Fahrt eintragen. Eine frühzeitige Anmeldung sichert euch einen der begehrten Plätze und erleichtert uns die Organisation ungemein!

ALLE ZUSAMMEN NACH SALZBURG * ALLES GEGEN SALZBURG *
AUF JETZT!

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Gastkommentar Gastkommentar

Artikel bisher gesamt: 71