Weiterlesen: L. Wedl:Die letzten Spiele des FC Wacker Innsbruck darf Ersatzmann Lukas Wedl im Tor absolvieren. Im Gespräch mit dem tivoli12 magazin erzählt er von den Partien gegen Liefering und Wiener Neustadt und schildert die Vorfreude auf die Übergabe des Meistertellers.

Weiterlesen: Ch. Stoff: Nach den Wacker-Damen und den Profis darf nun auch Wacker Innsbruck III über den Meistertitel in der 2. Klasse Mitte jubeln. Das tivoli12 magazin sprach mit Trainer Christian Stoff über den Titelgewinn, die nächsten Schritte des Teams und die Erwartungen an die neue Liga.

Weiterlesen: R. Kerschbaum: Eine Mannschaftsstütze des FC Wacker Innsbruck ist zweifelsohne Roman Kerschbaum, der inzischen als Sechser vor der Abwehrkette spielt. Wie die schwarz-grüne Nummer 8 das letzte Spiel sah, warum es im Frühjahr so gut läuft und was er über den kommenden Gegner Kapfenberg denkt, erzählt er im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: K. Daxbacher: Nach dem fixierten Aufstieg und dem vorzeitigen Titelgewinn war das tivoli12 magazin zu Besuch bei FCW-Cheftrainer Karl Daxbacher. Sir Karl erzählt im tivoli12 Interview von der Vorbereitung auf das entscheidende Spiel gegen Ried, die Erfolgsfaktoren für den Meistertitel und blickt auf die noch bevorstehenden drei Spiele... und ein wenig weiter in die Zukunft.

Weiterlesen: F. Rieder: Der FC Wacker Innsbruck legt im Frühjahr eine beeindruckende Siegeserie hin. Bereits sieben Spiele in Serie wurden gewonnen. Florian Rieder erzählt im tivoli12-Interview warum es so gut läuft, wie sein Weg zum Fußballprofi war und warum man den kommenden Gegner nicht unterschätzen darf.

Weiterlesen: M. Morass: Die Wacker-Damen haben sich vorzeitig den Titel in der 2. Liga Mitte/West gesichert, doch das soll in dieser Saison noch nicht alles gewesen sein. Die Damen-Abteilung des FCW hat noch mehr vor. Masaki Morass, Sportlicher Leiter und Cheftrainer, erzählt im tivoli12-Interview von doppelten Aufstiegsträumen und der Entwicklung des Frauenfußballs.

Weiterlesen: Interview mit Masaki Morass - Teil 2Im zweiten Teil des Interviews mit Masaki Morass spricht der Sportliche Leiter und Cheftrainer der Wacker-Damen über die ersten Transferperioden unter seiner Ägide, das Ost-West-Gefälle im österreichischen Frauenfußball und warum er jedem Trainer empfiehlt auch im Frauenfußball tätig zu werden.

Weiterlesen: Ch. Freitag: Der FC Wacker Innsbruck hat gestern die Option auf Vertragsverlängerung bei Christoph Freitag gezogen und ihn ein weiteres Jahr an den Verein gebunden. Warum der Vertrag nur ein Jahr dauert, wie er das letzte Derby gesehen hat und warum man gegen Ried den letzten Schritt in Richtung Bundesliga macht, erzählt der Kapitän der Profis im tivoli12-Interview.

Weiterlesen: M. Maak: Matthias Maak hat sich zu einem der besten Verteidiger der Liga entwickelt. Ein Blick in seine Statistiken zeigt das eindrücklich. Warum er diesen wenig Bedeutung zumisst, die Spiele am Osterwochenende so erfolgreich waren und man den kommenden Gegner FAC nicht unterschätzen darf, erzählt er im tivoli12-Interview.

Weiterlesen: A. Hamzic: Armin Hamzic spielt eine durchwachsene Saison. Oft durch Verletzungen zurückgeworfen, sich aber auch immer wieder zurückkämpfend, kam er in den letzten Spielen zum Einsatz. Wie Armin die Spiele gegen Hartberg und Lustenau gesehen hat, was er zu seiner Saison sagt und was er zum kommenden Tiroler Derby meint, erzählt er im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: Interview mit Masaki Morass - Teil 1Eigentlich hätte es ein kurzes Interview vor der Kamera zum anstehenden Saisonstart der Wacker-Damen werden sollen. Doch einerseits hat uns die Technik einen Streich gespielt und andererseits ergab sich daraus ein ausführliches Gespräch mit Masaki Morass. Im ersten Teil des Interviews spricht der Sportliche Leiter und Cheftrainer der Wacker-Damen über die Erfolge auf und abseits des Rasens, die Zusammenarbeit mit dem ÖFB, die strategischen Ziele der FCW-Damen und den noch überschaubaren Zuschauerzuspruch.