Weiterlesen: F. Viteritti: Fabio Viteritti wurde am Ende der vergangenen Saison im Spiel gegen den GAK mit einem heftigen Foul vorzeitig in die Sommerpause geschickt. Zwar ist er wieder fit und hat bisher alle Meisterschaftsspiele bestritten, doch die Vorbereitung konnte er nicht komplett mitmachen. Was das für ihn bedeutet, wie er das 0:0 gegen Lafnitz gesehen hat und wie man gegen den kommenden Gegner Steyr auftreten muss, erzählt der Mittelfeldspieler im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: L. Hupfauf: Beim 2:0-Sieg gegen die KSV 1919 gab Lukas Hupfauf sein Comeback nach der Verletzungspause. Wie der Kapitän des FC Wacker Innsbruck die Regenschlacht im Tivoli und seine ersten Spielminuten der neuen Saison erlebt hat und was er zum kommenden Gegner zu sagen hat, erfährt ihr im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: M. Morass: Mit Masaki Morass hat ein alter Bekannter das Trainerzepter bei Wacker Innsbruck II übernommen. Nach Corona und den Turbulenzen rund um den Verein musste das schwarz-grüne Regionalligateam fast völlig neu zusammengstellt werden. Das tivoli12 magazin traf den einstigen Erfolgstrainer der FCW-Damenabteilung und ließ sich über die neuesten Entwicklungen in diesem Bereich informieren.

Weiterlesen: F. Kozubek: Nach einer viel zu langen coronabedingten Pause fand am Mittwochabend der erste Vereinsabend seit beinahe zwei Jahren statt. Die vergangenen Monate gaben mehr als genug Gesprächsstoff für die zahlreich erschienenen Mitglieder und den Vorstand des Tiroler Traditionsvereins. Vorstandssprecher Felix Kozubek fasst für uns den Abend zusammen und äußerst sich zu den wichtigsten Themen.

Weiterlesen: F. Köchl: Im ersten Pflichtspiel der Saison konnte der FC Wacker Innsbruck in der 1. Runde des ÖFB-Cup mit einem 8:0-Kantersieg überzeugen. Mit dabei war Außenverteidiger Felix Köchl. Wie der 19-Jährige das historische Stadtderby in der Reichenau erlebt hat, worauf er sich beim Blitzturnier freut und was er ganz persönlich in dieser Saison vor hat, verrät er im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: S. Hager: Mit Stefan Hager präsentierte der FC Wacker Innsbruck den bislang einzigen Neuzugang bei den Profis. "Hagsi" trug das Trikot des Tiroler Traditionsvereins schon in seiner Jugend, ehe er über den LASK, Wr. Neustadt und Wattens zurück in seine Heimatstadt kam. Nun läuft der 26-jährige Innenverteidiger nach 125 Profispielen wieder für den FCW auf. Das tivoli12 magazin stellt ihn euch vor. 

Weiterlesen: D. Bierofka: Mit dem Cupspiel in der Reichenau starten die Profis des FC Wacker Innsbruck am Freitag in die Saison 2021/22. Das tivoli12 magazin traf sich daher mit FCW-Trainer Daniel Bierofka und erfuhr, wie zufrieden er mit der Vorbereitung ist, wie er den Abgang von Thomas Kofler bewertet, was er zum Cup-Gegner sagt, warum er den Hut vor seiner Mannschaft zieht und welche Entscheidung in den kommenden Tagen für ihn die schwierigste sein wird. 

Weiterlesen: L. Fridrikas: Nach dem unnötigen 1:1 bei den Young Violets war FCW-Offensivmann Lukas Fridrikas "brennhaaß". Warum das so war, wie die Analyse des Spiels aussieht und was man gegen Kapfenberg am Freitag besser machen will, erzählt Fredi im tivol12-Interview.

Weiterlesen: S. Pribanovic: Die Vorbereitung der Profis neigt sich dem Ende zu und am Freitag wartet bereits das erste Pflichtspiel der Saison auf die Wackerianer. Stefan Pribanovic konnte die gesamte Vorbereitung mitmachen und kennt den kommenden Gegner in der 1. Cup-Runde sehr gut. Der Innenverteidiger spricht im tivoli12 Interview über das Testspiel gegen Jahn Regensburg, seine eigene Vorbereitung auf die Saison und die SVG Reichenau.

Weiterlesen: T. Löffler: Ähnlich wie bei Wacker Innsbruck II ist die Situation auch bei FCW III. Beim Bezirksligateam des Tiroler Traditionsvereins hat sich viel verändert. Was sich genau getan hat, erzählt Neotrainer Thomas Löffler im tivoli12 Interview.

Weiterlesen: M. Knaller: Anfang Mai verletzte sich FCW-Tormann Marco Knaller im Spiel bei Rapid II schwer und fiel im Endspurt der Saison mit Kieferbruch aus. Nun ist er wieder fit und hat im Testspiel gegen den 1. FC Nürnberg (1:3) sein Comeback gegeben. Was er zu diesem Match, der Vorbereitung und seiner ausgestandenen Verletzung sagt, erfährt ihr im tivoli12 Interview.