b_350_1200_16777215_00_images_201516_Interviews_kobi1.jpgDer FC Wacker Innsbuck verstärkte seine Abwehr mit Christoph Kobleder. Der Innenverteidiger wechselte vom Wolfberger AC an den Inn und kann auf die Erfahrung von 111 Erste-Liga-Spiele bei Austria Lustenau, FC Lustenau und dem LASK bauen. Nach dem ersten Training verriet "Kobi" dem tivoli12 magazin die ersten Eindrücke seines neuen Teams und schildert, wie er dem FCW im Kampf um den Aufstieg helfen kann.


 

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Christian Hummer Christian Hummer

Artikel bisher gesamt: 493