b_350_1200_16777215_00_images_201819_Interviews_kroell.jpgNach der knappen Niederlage gegen Landhaus/Austria Wien geht es für die Wacker-Damen am Osterwochenende zum FC Südburgenland. Innenverteidigerin Valentina Kröll erzählt im tivoli12 Interview wie sie das Spiel erlebt hat, welchen Unterschied es im Training beim FCW und im Nationalen Zentrum für Frauenfußball gibt und warum man den Tabellenletzten aus dem Burgenland keinesfalls unterschätzen darf.

 

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Christian Hummer Christian Hummer

Artikel bisher gesamt: 558