b_350_1200_16777215_00_images_202122_Interviews_Tekir1.jpgWer dieser Tage dem Training des FC Wacker Innsbruck beiwohnt, könnte seinen Augen nicht trauen. Doch bei genauem Hinsehen bekommt man schnell Gewissheit. Rami Tekir ist wieder mit von der Partie und hat auch schon in den ersten beiden Testspielen jeweils 45 Minuten gespielt. Das wichtigste dabei - ohne jegliche Probleme in seinem Knie, die ihn die vergangenen 21 Monaten quälten. Das tivoli12 magazin traf den sichtlich erleichterten Mittelfeldspieler zum Gespräch.

 

 

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Christian Hummer Christian Hummer

Artikel bisher gesamt: 747