b_350_1200_16777215_00_images_202122_Interviews_int_aydin.jpgEine nicht sehr glorreiche Länderspielpause geht zu Ende. Wir trafen Okan Aydin wenige Tage vor dem nächsten LIgaspiel gegen den FAC.

Der Goalgetter der letzten Runden war für zwei wichtige Tore, die zu sechs Punkten führten verantwortlich. Wie die Mannschaft die Pause genutzt hat, warum man als Wacker Fan meist nach einer Fpührung zittern muss, oder was die Marschrichtung gegen den FAC sein wird, erzählt Okan Aydin im Interview.

 

 

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Michael Fritz Michael Fritz

Wollte nie viel schreiben, wie man sich täuschen kann.....

Artikel bisher gesamt: 473