Weiterlesen: Jahresrückblick 2017: SeptemberDer Jahreswechsel ist die Zeit, in der man noch einmal das vergangene Jahr betrachtet. Beim FC Wacker Innsbruck stand 2017 im Zeichen der Erneuerung und des Wiedersehens. Das tivoli12 magazin schaut zurück und erinnert sich an die letzten 12 Monate. Im September schlug der Verletzungsteufel mehrmals ordentlich zu, die Damen begannen mit ihrer beeindruckenden Herbstmeisterschaft und FCWIII lehrte den Gegnern das Fürchten.

 

Weiterlesen: Jahresrückblick 2017: AugustDer Jahreswechsel ist die Zeit, in der man noch einmal das vergangene Jahr betrachtet. Beim FC Wacker Innsbruck stand 2017 im Zeichen der Erneuerung und des Wiedersehens. Das tivoli12 magazin schaut zurück und erinnert sich an die letzten 12 Monate. Im August outete sich Petrus als Wacker-Fan, Zlatko Dedic machte sein erstes Tor beim Derbysieg und FCW III begann seine beeindruckende Siegesserie.

Weiterlesen: Jahresrückblick 2017: JuniDer Jahreswechsel ist die Zeit, in der man noch einmal das vergangene Jahr betrachtet. Beim FC Wacker Innsbruck stand 2017 im Zeichen der Erneuerung und des Wiedersehens. Das tivoli12 magazin schaut zurück und erinnert sich an die letzten 12 Monate. Der Juni brachte die Zusammenstellung einer neuen, deutlich verjüngten Profi-Mannschaft mit vielen Neuzugängen - auch aus den eigenen Reihen.

Weiterlesen: Jahresrückblick 2017: JuliDer Jahreswechsel ist die Zeit, in der man noch einmal das vergangene Jahr betrachtet. Beim FC Wacker Innsbruck stand 2017 im Zeichen der Erneuerung und des Wiedersehens. Das tivoli12 magazin schaut zurück und erinnert sich an die letzten 12 Monate. Im Juli kamen Hunderte zum Familienfest des FCW, mit dem Abgang von Patirk Eler wurde ein Transferrekord getätigt und die Damenabteilung auf neue Beine gestellt.

Weiterlesen: Jahresrückblick 2017: MaiDer Jahreswechsel ist die Zeit, in der man noch einmal das vergangene Jahr betrachtet. Beim FC Wacker Innsbruck stand 2017 im Zeichen der Erneuerung und des Wiedersehens. Das tivoli12 magazin schaut zurück und erinnert sich an die letzten 12 Monate. Der Mai brachte gute Ergebnisse der Profis, die den FCW zum besten Team des letzten Saisonquartals machten, Abstiege beider Damenteams, einen neuen Ausrüster, Abschiede verdienstvoller Spieler und die Gründung einer weiteren Mannschaft im Erwachsenenfußball.