Mit der Damenmannschaft unterwegsMit der Damenmannschaft unterwegs

Frühes Aufstehen steht für das Damenteam an der Tagesordnung. Nicht nur bei Heimspielen, wie am kommenden Sonntag um 10:30 Uhr in der Wiesengasse gegen USC Landhaus, nein vor allem bei Auswärtsspielen in der ÖFB Frauenliga. Da kann es schon vorkommen, dass die schwarz - grünen Ladies um 6 Uhr und noch früher in Richtung Ostösterreich aufbrechen müssen. Nicht ganz so früh ging es am vergangenen Samstag zum Auswärtsspiel nach Klagenfurt los: 8:30 Uhr Treffpunkt in der Wiesengasse und die Online Redaktion war mit von der Partie...

 

b_350_1200_16777215_00_images_stories_wacker_backstage_Damenunterwegs_abfahrt.jpg

 

8:45 Uhr: Abfahrt

Endlich sind alle Spielerinnen und Betreuer beim vereinbarten Treffpunkt angekommen und Busfahrer Harry startet den Motor. Nicht mit dabei Kapitänin Marlies Hanschitz. Die Kärntnerin ist auf Heimatbesuch und stößt erst in Klagenfurt zur Mannschaft.

 

b_350_1200_16777215_00_images_stories_wacker_backstage_Damenunterwegs_fahrt2.jpg

Die Fahrt:

Während der Betreuerstab sich mit den neuesten Meldungen aus Tirol informiert, zaubert Zeugwart Christian Schiechtl ein leckeres Frühstück. Auf der Menükarte stehen Vollkornbrötchen mit Schinken und Obst. Dazu frei nach Wunsch Kaffee oder verschiedene Teesorten.

 

b_350_1200_16777215_00_images_stories_wacker_backstage_Damenunterwegs_ankunft.jpg

13:10 Uhr: Ankunft

Nach dem das silberne Blechdach der Wörthersee Arena bereits von weiten unter Kärntens Sonne erstrahlt, kommt der Mannschaftsbus um kurz nach 13 Uhr in Klagenfurt an. Nach kurzer Inspizierung der Kabinen ging zu einem ersten Kennenlernen auf das heilige Grün, wo sich vor knapp einem Jahr die deutsche Nationalmannschaft gegen Kroatien mit 1:2 geschlagen geben musste. Für viele Spielerinnen war es der aktive Auftritt in einer solch großen Arena.

b_350_1200_16777215_00_images_stories_wacker_backstage_Damenunterwegs_ansprache.jpg

 

14:00 Uhr: Taktische Besprechung

Um Punkt 14 Uhr lädt Trainer Zoran Tanaskovic sein Team zur taktischen Besprechung. Keine 15 Minuten später befinden sich die Mädels schon beim Aufwärmen.

 

 

b_350_1200_16777215_00_images_stories_wacker_backstage_Damenunterwegs_anstoss.jpg

15:00 Uhr: Anstoß

Um Punkt 15 Uhr Ortszeit pfeift Serdar Altun die Partie zwischen St. Veit und dem FC Wacker Innsbruck an. Es folgen die 90 Minuten der Doris Adamovics. Mit vier Treffern sticht die Nationalspielerinnen aus einer stark aufspielenden Innsbrucker Mannschaft heraus. Um 16:48 Uhr ist das Spiel zu Ende.

 

b_350_1200_16777215_00_images_stories_wacker_backstage_Damenunterwegs_nachhause.jpg

17:25 Uhr: Heimfahrt

Eine gute Stunde bevor die Austria Kärnten Fans nach dem zweiten Treffer von Kapfenbergs Felfernig scharenweise das Stadion verlassen, setzt sich der Mannschaftsbus in Richtung Innsbruck wieder in Bewegung. Auf der Heimfahrt gibt es leckere Würste und Toasts.

 

b_350_1200_16777215_00_images_stories_wacker_backstage_Damenunterwegs_zuhause.jpg

 

 

21:55 Uhr: Zu Hause

Um kurz vor zehn Uhr ist der Bus gut und sicher wieder, mit drei Punkten im Gepäck, in Innsbruck angekommen.

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Artikel bisher gesamt: 250