b_350_1200_16777215_00_images_201718_haxn_sta_sai.jpgDie Meisterfeier ist allen noch in bester Erinnerung und unser FC Wacker Innsbruck hat sich damit nach vier Jahren Erste Liga wieder für die Bundesliga qualifiziert. Ab sofort heißen die Gegner nicht mehr Kapfenberg, Lustenau oder FAC sondern Salzburg, Sturm oder Rapid. Zeit in den Statistiken der abgeschlossenen Saison nachzuschauen, welche Spieler rein zahlenmäßig die Auffälligsten waren.

Die Zahlen der schwarz-grünen Aufstiegshelden

Kein Spieler war in allen 36 Spielen dieser Saison mit dabei – zwei Spieler jedoch fehlten nur in einer Begegnung. Während Goalgetter Zlatko Dedic lediglich in Runde 27 auswärts beim FAC aufgrund von Rückenproblemen passen musste, verpasste Daniele Gabriele Runde 35 auswärts beim SC Wr. Neustadt aufgrund einer Gelbsperre (5.Gelbe Karte). Da das Spiel in Wr. Neustadt mit 0:1 verloren ging, war Gabriele der Einzige, der bei allen Punktegewinnen am Platz stand. Nebenbei verzeichnete er mit 2997 die meisten Einsatzminuten in Schwarz-Grün.

Goalgetter Nummer 1 war natürlich Zlakto Dedic dessen Bälle insgesamt 19 Mal den Weg ins gegnerische Tor fanden. Wäre er vom Elfmeterpunkt effektiver gewesen (zwei Mal verschossen) wäre er bis auf ein Tor an die beiden Torschützenkönige Chabbi und Salihi herangekommen. Insgesamt gab der Slowene 79 Schüsse ab, lediglich einen weniger verzeichnete Daniele Gabriele. Interessant ist, dass mit Albert Vallci ein Verteidiger auf Platz 3 der Schussstatistik liegt. 52 Mal probierte er es. Während Dedic es vornehmlich außerhalb des Strafraumes versuchte (64 mal), zog Gabriele gleich oft von innerhalb und außerhalb der Box ab (jeweils 39 mal). Auffällig ist, dass der defensive Mittelfeldspieler Roman Kerschbaum unglaubliche 34 Schüsse innerhalb des Strafraumes abgab – mehr als doppelt so viele wie Stürmer Dedic (15).

Erwartungsgemäß spielte Roman Kerschbaum die meisten Pässe – in Summe waren es mehr als 1.500, dahinter folgen vier Verteidiger. In Punkto Passgenauigkeit blieb Armin Hamzic unerreicht. 85% seiner Zuspiele fanden den Weg zum Mitspieler. Ungekrönter Flankenkönig ist Daniele Gabriele, der sagenhafte 187 Mal von der Seite den Ball zur Mitte brachte – das sind mehr als fünf Flanken pro Spiel. Und mit 43% Flankengenauigkeit erzielte er auch in dieser Rubrik einen Top-Wert.
Die Lufthoheit der Feldspieler gehörte unbestritten den beiden Innenverteidigern Matthias Maak und Dominik Baumgartner. Lediglich Christopher Knett war mit 88% gewonnener Luftduelle noch erfolgreicher als die Beiden. Diese drei weisen auch die besten Zweikampfquoten auf. Insgesamt die meisten Zweikämpfe bestritt Roman Kerschbaum vor Daniele Gabriele. Möglicherweise wäre Florian Jamnig in dieser Kategorie die Nummer 1. Ohne seine längere Verletzungspause wäre ihm die Top-Position wohl nicht zu nehmen gewesen.

Mit Abstand am Häufigsten wurde Zlakto Dedic wegen Abseits zurückgepfiffen. 58 mal wähnten ihn die Schiedsrichter beim Abspiel zu nahe dem gegnerischen Tor. Dedic war auch jener Spieler, der von den Gegenspielern am häufigsten gefoult wurde. Insgesamt 66 mal konnte er nur regelwidrig gestoppt werden. Die meisten Fouls auf Wacker-Seite beging Roman Kerschbaum. In Anbetracht seiner 81 Foulvergehen sind sechs gelbe Karten geradezu lächerlich wenig. Albert Vallci benötigte für seine acht gelben Karten lediglich 40 Fouls.

Okan Yilmaz und Armin Hamzic wurden insgesamt 14 mal eingewechselt. Interessant ist, dass die Top-Spieler Zlatko Dedic (19 mal) und Daniele Gabriele (18 mal) mit Abstand am häufigsten ausgewechselt wurden. Die Statistik der roten bzw. gelb-roten Karten blieb im Frühjahr unverändert. Auch das ein Mosaiksteinchen, das dazu beitrug, dass Wacker im Frühjahr souverän den Titel holte.

Spiele

 

Dedic 35
Gabriele 35
Baumgartner 34
Kerschbaum 33
Vallci 33


Minuten

Gabriele 2.997
Vallci 2.925
Baumgartner 2.914
Dedic 2.867
Kerschbaum 2.843


Anzahl Schüsse

Dedic 79
Gabriele 78
Vallci 52
Rakowitz 49
Jamnig 47


Anzahl Schüsse aufs Tor

Dedic 40
Gabriele 32
Jamnig 21
Rakowitz 16
Vallci 15


Schussgenauigkeit

Egbe 75%
Yilmaz 67%
Dedic 51%
Jamnig 45%
Gabriele 41%


Schüsse außerhalb der Box

Dedic 64
Gabriele 39
Jamnig 33
Vallci 31
Rakowitz 23


Schüsse innerhalb der Box

Gabriele 39
Kerschbaum 34
Rakowitz 26
Vallci 21
Dedic 15
Harrer 15


Schüsse geblockt

Gabriele 23
Dedic 16
Kerschbaum 14
Rakowitz 14
Vallci 10


Anzahl Pässe

Kerschbaum 1.502
Vallci 1.313
Baumgartner 1.290
Maak 1.218
Schimpelsberger 1.037


Passgenauigkeit

Hamzic 85%
Maak 78%
Freitag 78%
Satin 78%
Pichler 78%


Passgenauigkeit gegn. Hälfte

Hamzic 81%
Yilmaz 73%
Kerschbaum 70%
Freitag 69%
Gabriele 68%


Anzahl Flanken

Gabriele 187
Harrer 84
Jamnig 76
Schimpelsberger 52
Rakowitz 52


Flankengenauigkeit

Maak 100%
Gabriele 43%
Dedic 40%
Schimpelsberger 33%
Rakowitz 33%


Gewonnene Luftduelle in %

Knett 88%
Maak 75%
Baumgartner 73%
Vallci 70%
Wedl 67%


Abseits

Dedic 58
Jamnig 12
Imbongo 11
Rakowitz 10
Gabriele 10


Anzahl Zweikämpfe

Kerschbaum 404
Gabriele 389
Jamnig 372
Vallci 367
Rakowitz 366


Zweikämpfe gewonnen

Baumgartner 253
Kerschbaum 219
Vallci 215
Schimpelsberger 191
Maak 183


Zweikampfquote

Knett 92%
Baumgartner 72%
Maak 69%
Wedl 60%
Pichler 60%


Klärende Aktionen

Baumgartner 204
Maak 151
Vallci 97
Pichler 68
Schimpelsberger 64


Abgefangene Bälle

Kerschbaum 66
Vallci 60
Maak 56
Baumgartner 52
Schimpelsberger 52


Fouls begangen

Kerschbaum 81
Gabriele 53
Vallci 40
Baumgartner 40
Schimpelsberger 39


Fouls erlitten

Dedic 66
Gabriele 60
Kerschbaum 56
Rakowitz 49
Schimpelsberger 42


Tore

Dedic 19
Jamnig 11
Rakowitz 8
Gabriele 5
Vallci 3


Punkte

Gabriele 71
Dedic 68
Knett 67
Kerschbaum 65
Baumgartner 65


Einwechslungen

Yilmaz 14
Hamzic 14
Rieder 11
Imbongo 9
Hupfauf 8


Auswechslungen

Dedic 19
Gabriele 18
Rieder 12
Rakowitz 11
Harrer 8
Kerschbaum 8


Gelbe Karten

Vallci 8
Kerschbaum 6
Imbongo 6
Pichler 6
Freitag 6


Ausschlüsse

Schimpelsberger 1
Maak 1
Baumgartner 1

/div

Hinweis / Autor

Dieser Text stellt geistiges Eigentum des tivoli12 magazins dar und ist somit urheberrechtlich geschützt. Um den Text, oder Teile davon nutzen zu können, setzen Sie sich bitte mit dem tivoli12 magazin in Verbindung.

Thomas Neubauer Thomas Neubauer

Artikel bisher gesamt: 11