tivoli12 - das schwarz-grüne magazin

Ausgabe: 15. Dezember 2018

TT

Tivoli-Rasenheizung wird hinaufgeschraubt

Beim gestrigen Abschlusstraining war ein Drittel des Tivoli-Spielfeldes im Süden nicht bespielbar, weil großteils gefroren. "Die Rasenheizung wird hinaufgeschraubt. Das bekommen sie in den Griff", erklärte Wacker-Manager Alfred Hörtnagl nach Rückfrage bei der Olympiaworld. Also sollte einem ordnungsgemäßen Ablauf des letzten Ligaspiels 2018 zwischen dem FC Wacker und dem Wolfsberger AC nichts im Wege stehen.