tivoli12 - das schwarz-grüne magazin

Ausgabe: 07. Februar 2019

JM

Ein Wacker-Talent und zwei Exoten

Obwohl es keinen Druck gibt, kein Tiroler Westliga-Klub auf- oder absteigt, wurde am Transfermarkt dennoch zugeschlagen. Wacker-Talent Jeffrey Egbe, der bereits in der 2. Liga spielte, soll als Kooperationsspieler beim FC Kufstein Spielpraxis sammeln. Kitzbühel holte einen Neuseeländer, Schwaz einen Georgier.

Für den FC Kufstein ist es eine Transferbombe: Die Festungsstädter liehen bis Sommer Wacker-Innsbruck-Profi Jeffrey Egbe aus. Der 20-Jährige hatte im Herbst eine Patellasehnen-Verletzung und soll Spielpraxis sammeln. Kufstein holte noch zwei junge Deutsche: Niklas Elm (20) kickte mit dem Kirchbichler Werder-Profi Marco Friedl im Bayern-Nachwuchs, Moritz Seban (19) in Traunstein.

Exotischer war die Transferzeit in Kitzbühel: Mit Finn Ballard-McBride kickt nun ein Neuseeländer in der Westliga. Und Schwaz verstärkt ab März mit dem georgischen Stürmer Akaki Parjikia die Offensive.

WESTLIGA-TRANSFERS
> FC Kitzbühel: Zu: Ballard-McBride (Nzl/FC Sydney U21), Höng (D/Pipinsried). Ab: Nemeth, Shaqiri (beide Karriereende).
> FC Kufstein: Zu: Egbe (Wacker Innsbruck), Elm (D/Ingolstadt II), Seban (D/Chiemgau Traunstein). Ab: Kolakovic (Zirl), Erb (Wörgl), Hundögger, Gveric (beide Schwaz).
> SC Schwaz: Zu: Hundögger, Gveric (beide Kufstein), Kreidl (AKA U18), Parjikia (Georgien). Ab: Gercaliu (Imst), Hänsler (Hohenems), Besparmak (?).
> SV Wörgl: Zu: Erb (Kufstein), Schmid (Ebbs), Hausic (Wacker Juniors), Kavazovic (Bos/Speyer 09), Ivic (SVI), Friedl (Bruckhäusl). Ab: Karaula (Rosenheim), Hajda (?).
> SVG Reichenau: Zu: Markl (Wacker II), Kirsch (D). Ab: Milenkovic (Zirl), Mader (Karrierepause).