tivoli12 - das schwarz-grüne magazin

Ausgabe: 10. März 2019

t.w.

Wacker II siegte in Linz

Linz - Es war ein Einstand nach Maß für Florian Schwarz: Mit einem 2:0-Erfolg kehrte Wacker II gestern vom Gastspiel bei BW Linz zurück. Dabei waren die Tiroler von Beginn an die bessere Mannschaft, hatten allerdings auch Glück, dass Simon Pirkl nach einer halben Stunde einen Ball von der Linie kratzte. "Wir haben in der ersten Halbzeit Probleme gehabt, in das letzte Drittel zu kommen. Deshalb haben wir zur Pause ein paar Kleinigkeiten umgestellt", erklärte Trainer Schwarz. "In der zweiten Halbzeit waren wir dann klar überlegen."

Das war nach 56 Minuten auch auf der Anzeigetafel abzulesen, als Alex Gründler nach schöner Wallner-Flanke der Führungstreffer gelang. In der 66. Minute revanchierte sich Gründler seinerseits mit einem Assist für Manuel Wallner, der zum 0:2 traf. Flo Schwarz blieb übrigens gleich in Linz, heute sitzt er als Co-Trainer von Thommy Grumser beim LASK auf der Bank. Sein Auftritt auf der Trainerbank der "Zweier" soll ein einmaliger bleiben.