tivoli12 - das schwarz-grüne magazin

Ausgabe: 31. Juli 2019

Wolfgang Müller

Mit Sunday am Sonntag

Innsbruck - Nach der Auftaktpleite in Steyr ist beim FC Wacker Innsbruck natürlich Wiedergutmachung angesagt. Und die soll am Sonntag ab 10.30 Uhr im Tivoli­stadion gegen Aufsteiger Dornbirn in drei Punkte für die Schwarzgrünen umgesetzt werden. Bis auf die Langzeitverletzten Stefan Meusburger und Robert Martic steht Trainer Thomas Grumser der komplette Kader zur Verfügung.

Nachdem Neuzugang Sunday Faleye in Steyr als Joker ein respektab­les FCW-Debüt ablieferte, ist der 20-jährige Nigerianer für den Heimstart in der zweiten Liga eine Option für die Start-Elf.