tivoli12 - das schwarz-grüne magazin

Ausgabe: 03. August 2019

Georg Fraisl

Bei der Matinee hat Wacker eine weiße Weste

Die Statistik spricht für ... Schwazgrün. Zwei Sonntags-Matineen hat Wacker (Amateure) in der vergangenen Saison der 2. Liga bestritten – bei beiden fielen viele Tore und beide gewannen die Innsbrucker. 4:3 bei Vorwärts Steyr und 3:2 gegen Wattens im Tivolistadion. So gesehen sollten sich Tommy Grumsers Burschen am Sonntag Vormittag gegen Aufsteiger Dornbirn pudelwohl fühlen. Zudem hat der Wacker-Coach die Trainingseinheiten zur Match-Zeit angesetzt, um den einen oder anderen Langschläfer auf die frühe Wettkampfzeit einzustellen. Und wie man sich bei einer Sonntag-Matinee am Samstag Abend zu benehmen hat, muss Grumser seinen Spielern nicht predigen: „Sie sind Profis, das wissen sie ohne mich!“