tivoli12 - das schwarz-grüne magazin

Ausgabe: 28. September 2019

Kronen Zeitung

Kapitän sicherte Kufstein Heimsieg gegen Wacker

Die Kufsteiner holten sich gestern den vierten Saisonsieg. Aber sie mussten gegen Schlusslicht Wacker Amateure lange zittern. Zwei Tore wurden ihnen wegen Abseits aberkannt. Erst ein Elfmeter kurz vor Schluss, den Kapitän Patrick Schönauer verwandelte, brachte die drei Punkte. „Es war aber eine richtig gute Partie“, freute sich Trainer Ognjen Zaric.

Imst machte gestern in Zirl innerhalb weniger Minuten alles klar. Nach einem Stangentreffer verwertete Kapitän Rene Prantl den Abpraller (28.), gleich danach drückte Marvin Schöpf das Leder über die Linie. Und nach einer schönen Kombination traf Nussbaum zum 3:0 (34.)

Die Haller Löwen möchten heute wieder einmal brüllen und über einen Sieg jubeln. „Das wäre nach drei Niederlagen in Folge gut“, sagte Trainer Akif Güclü. Gegner Schwaz spielte zuletzt immer unentschieden. Das Hinspiel gegen Hall ging mit 3:1 an Schwaz.