tivoli12 - das schwarz-grüne magazin

Ausgabe: 17. November 2020

Georg Fraisl

Legenden-Duell Manni gegen Ali

Freitag wartet das direkte Aufeinandertreffen der Titelfavoriten in der Zweiten Liga Austria Klagenfurt und Wacker Innsbruck und da stehen sich auch die Tirol-Fußball-Helden Linzmaier und Hörtnagl gegenüber

Dritter gegen Fünfter. Erster Gedanke: Naja ... Aber wenn am Freitag Abend (20.25) im riesigen Wörthersee-Stadion Austria Klagenfurt und Wacker Innsbruck aufeinander treffen, dann ist es eigentlich das Top-Duell der Zweiten Liga. Der Zweikampf der Investoren-Klubs, der Titelfavoriten, der Bundesliga-Anwärter ...

... und das Duell der Tiroler Fußball-Legenden Manfred „Manni“ Linzmaier und Ali Hörtnagl.
Neun Jahre (1984 bis 1993) haben sie gemeinsam den Tirol-Dress getragen. Erfolgreiche Jahre mit UEFA-Cup-Semifinale, mit Titeln unter Ernst Happel.
Nun stehen sie sich als Chefscout der Klagenfurter und als Wacker-General in Liga zwei gegenüber.

Scout für die Kärntner

Linzmaier war nach Jahren als Scout von Salzburg (2006 bis 2015) und Ingolstadt (2015 - 2020) im Sommer zu den Klagenfurtern gestoßen. Auf Vermittlung des ehemaligen Ingolstadt-Geschäftsführers Harald Gärtner. „Eigentlich habe ich schon darüber nachgedacht, Fußball ad acta zu legen. Aber Corona im Frühjahr hat mein Interesse noch einmal geweckt“, gesteht der 58-Jährige. Wacker hat nicht gefragt, die Kärntner schon. Jetzt meint der Tiroler Klagenfurt, wenn er „wir“ sagt: „Wir wollen rauf, keine Frage. Und Wacker wird unser härtester Gegner. Da bin ich sicher.“