Vom Kindergarten bis zur U 12.
By Krischn der Göttliche
#37695
Am kommenden Wochenende steht eines der größten Nachwuchsturnier in Tirol an. Die Kinder des Jahrgangs 1997 werden sich beim alljährlichen TT Turnier messen. Die Vorrunde wird am Innsbrucker USI gelände am Samstag gespielt, bevor es dann für die besten Mannschaften am Sonntag am "ehrwürdigen" Rasen im Tivoli Neu weitergeht. Das ist für viele Kinder die einzige Möglichkeit einmal im große Stadion zu spielen.
An die Redaktion: vielleicht könnte man darüber einen Artikel schreiben!!
By polypus
#37696
Keine Panik... ;)
By Krischn der Göttliche
#38500
ohne eure arbeit zu schmälern! es ist irgenwie peinlich ein falsches foto einzustellen. das sind 3 Jahrgänge unterschied.
Viele der Kinder sind heuer das letzte jahr beim fc wacker, da sollte man sich schon richtig bei ihnen mit richtigen fotos und artikeln für die vereinstreue bedanken. die meisten kinder sind beim verein seitdem sie 4 jahre alt waren.
Solltet ihr bezüglich dieses artikels hilfe brauchen, meldet euch.
By Wackerologe
#38507
Lieber Krischn,

wie du aus deiner Zeit beim Online Team wissen solltest, sind wir von gewissen Faktoren abhängig. Und fallen diese Faktoren aus, oder beantworten keine Mails etc. müssen wir improvisieren. So geschehen in diesem Fall.

Ob das jetzt peinlich ist oder nicht, soll jeder für sich entscheiden. Ich finde es überhaupt peinlich, denn wir kennen die Hintergründe, wie es dazu gekommen. Und generell verbiete ich mir sowieso die Arbeit der Ehrenamtlichen als peinlich zu bezeichnen. r!k
Benutzeravatar
By gidi
#38508
[quote=Wackerologe ]
Und generell verbiete ich mir sowieso die Arbeit der Ehrenamtlichen als peinlich zu bezeichnen. r!k
[/quote]

Sorry, hier muss ich mal einhaken, um etwas grundsätzliches loszuwerden: nur weil jemand ehrenamtlich arbeitet bedeutet das nicht, dass er gegenüber jegl. kritik unantastbar ist. die arbeit welche div. ehrenatmliche mitarbeiter für unseren verein leisten kann natürlich nicht hoch genug eingeschätzt werden, nur bedeutet das nicht, dass jeder fehler etc. mit dem verweis auf diese ehrenamtlichkeit beschönigt werden kann/darf. leider fällt mir immer wieder auf, dass genau das versuchst wird.

noch grundsätzlich möchte ich mal ganz ketzerisch anmerken, dass rund um den FCW m.m. nach ohnehin zuviel "ehrenamlich" gemacht wird. wie gesagt, ehrenamtliche arbeit ist wichtig und lobenswert, aber der FCW ist ein profibetrieb mit über 4 mio. € jahresbudget. wer etwas für den FCW tut, sollte dafür auch eine gewisse entlohnung (oder zumindest aufwandsentschädigung) erhalten. sonst ergibt sich nämlich sehr leicht die situation, dass leute viel für den verein arbeiten, dafür aber nie einen cent sehen und dann schnell beleidigt sind, wenn man etwas an ihrer arbeit kritisiert.
Benutzeravatar
By admin
#38509
lieber gidi:

ohne ehrenamtliche Arbeit, würde es die HP in der Form NICHT geben...
Kannst dich noch an die alte erinnern?

Das Problem ist nicht, dass wir nicht professionell arbeiten, das problem sind teilweise die Rahmenbedingungen, unter denen wir arbeiten müssen!

Dass ein motivierter Vater, sich vor allem (eigentlich nur) um die Mannschaft seines Sprösslings kümmert, sich über alles aufregt, was diese Mannschaft betrifft steht auf einem anderen Blatt....

Ich würde gerne jeden Kritiker einladen, einmal unter unseren Bedingungen zu arbeiten, und sie dann einladen, ihre Kritik zu wiederholen....

zu den Photos: Es wurde an die GS der Wunsch herangetragen zumindest die wichtigsten Personen in der Onlineredaktion eine DVD mit Bilder aus dem Bildarchivs des Vereins zu verteilen. Dies ist bisher leider nicht zustande gekommen!
Unser Fundus an Nachwuchsbildern beläuft so um die 20 - zum Teil nicht beschriftet!

Wir haben zwar oft den richtigen Riecher, aber Hellseher sind wir noch keine....
Benutzeravatar
By gidi
#38510
lieber gidi:

ohne ehrenamtliche Arbeit, würde es die HP in der Form NICHT geben...
Kannst dich noch an die alte erinnern?
das weiß ich und ich möchte ausdrücklich festhalten, dass mein posting nicht(!) als kritik an der homepage oder an der arbeit des online teams aufgefasst werden soll. im gegenteil! ich hab die homepage ja bereits mehrmals gelobt (tue das hiermit wieder) und versuche sogar für das online team zu argumentieren, indem ich für euch eine aufwandsentschädigung einfordere. gerne schreibe ich diesbzg. auch eine email an die geschäftsstelle, wenn man glaubt dass das irgendetwas bewirken könnte.

trotzdem muss es erlaubt sein kritisch auf. div. veröffentlichungen auf der FCW homepage nachfragen reagieren zu können. und die "ehrenamtlichkeit" darf nicht immer als erklärung herhalten müssen.
Das Problem ist nicht, dass wir nicht professionell arbeiten, das problem sind teilweise die Rahmenbedingungen, unter denen wir arbeiten müssen!
eben! und ein wichtiger punkt in sachen "professionelle rahmenbedingungen" wäre es wenn man div. leuten ihren aufwand welchen sie in sachen FCW betreiben auch abgelten würde (zumindest in einem gewissen rahmen).
By Krischn der Göttliche
#38513
lieber admin!
ich schätze eure arbeit und möche darauf hinweisen, dass ich seit meiner tätigkeit im online team keinen satz mehr ins forum geschrieben habe oder ein statement abggegeben habe. mir geht es bei weitem nicht um meinen sohn allein(wie du annimmst) sondern um die gesamte mannschaft. Wenn euch Fotos fehlen, dann nehmt wenigstens hilfe von eltern an. aber das passiert auch nicht! bei jeder mannschaft vom kindergarten bis zur u12 gibt es eltern die mitfotografieren. im übrigen ist das ja nicht der einzige nw artikel wo ein falsches foto dabei ist. meine email habt ihr. ich werde auf jeden fall meine hilfe nicht mehr aktiv anbieten und werde auch keine konstruktive kritik mehr abgeben, da diese ja ohnehin falsch angenommen wird. in diesem sinne viel erfolg weiterhin.... i´m logged out!
Benutzeravatar
By admin
#38514
Hallo

du hast sämtliche emil adressen von uns - hättest ja nur schicken brauchen....

versteh diesen Aufstand nicht

Desweiteren steht unter jedem Artikel eine email Adresse: da kann man hinschicken!

Ich versteh diesen Aufstand wirklich nicht!
Benutzeravatar
By runner
#38518
Lieber Krischn,

ich möchte zu Anfang eine kurze Passage aus deiner letzten PN an mich zitieren:
gerne werde ich ab und zu euch infos zur verfügung stellen, aber nicht nur aus der mannschaft meines sohnes.
Bis auf die harsche Kritik an dem Foto habe ich von dir leider nichts mehr gehört. Gerade DU weißt, dass wir jede Info die wir bekommen verarbeiten und sehr froh um detailierte Infos inklusive Bilder sind.

Auf den Rest des Threads will ich gar nicht eingehen, nur möchte ich eines festhalten.

Kritik ist willkommen, nur muss diese von Respekt gegenüber den tätigen Personen geprägt sein.

PS: Wenn du einfach ein Foto geschickt hättest, dann wäre das Bild in 5 Minuten ausgetauscht gewesen. :(
Die Konkurrenz

Ich hab nicht über die Anzahl der Zuschaue[…]

Rund ums Tivoli Stadion

Ich sage und denke nur :doh: :doh:

Damen 2021/22

Der Kader ist online https://www.fc-wacker-innsbru[…]

Fußball kann mehr...

Die Faninitiative Innsbruck, der FC Wacker Innsbru[…]