#174352
@stf2311..
Bitte einfach ganz normal bleiben - auch du bist trotz Aufforderung bis heute eine Antwort schuldig welche Unwahrheit ich gepostet habe/hätte - ich warte.
Die nunmehrige Reaktion und dein "don`t feel the troll" zeigt einmal mehr, dass manche leider nicht in der Lage sind auf einem halbwegs normalen Niveau zu diskutieren - schade !

Aber mach` dir keine Sorgen - aktuell ist meinerseits alles gesagt - was aber nicht heißt, dass ich weg bin.
#174355
Wobei man sagen muss, dass ja das Ziel vom @wahrheit Typ ist, dass er unwidersprocheb seine Phrasen verteilen kann, damit er seine Meinung als unumstößlich verkaufen kann und dann von vielen Mitlesern als die Wahrheit akzeptiert wird.
Die dauernde Entgegnung von @wacker4ever mag zwar auch etwas nerven, aber natürlich ist sie auch wichtig.

Dass der Wahrheit Typ immer in den Pausen auftaucht, ist ja auch durchschaubar. Da ist wenig los und so bekommt man für seine Meinung ganz viel Aufmerksamkeit.
#174357
Interessantes Detail aus einem Artikel zu einer Austria-Fan-Aktion:
Als erste Schritte wurden dem betroffenen Anhängerclub Akkreditierungen entzogen und finanzielle Zuwendungen aus dem Fanbudget gestrichen, hieß es am Dienstag in einer Erklärung der Austria. https://wien.orf.at/stories/3016341/
Fanbudget, gibt es so was bei uns auch? Gab es das (in der jüngeren Geschichte) jemals?
#174363
Fanbudget: Es ist wohl jedem, der ein bisschen sich mit dem Verein beschäftigt, hinlänglich bekannt, dass die Faninitiative Innsbruck, als Träger des Namens Wacker Innsbruck, bis vor einiger Zeit immer Zahlungen aus dem Budget für Fanprojekte bekommen hat. Dies als Gegenleistung zur Namensabtretung. Ob das immer noch der Fall ist, müssen andere hier hineinstellen.

Doch eines möchte ich zu dieser Diskussion gerne beitragen: Wie wäre es, wenn AlexR und stf irgendwas einmal inhaltlich etwas beitragen. Diese unfassbaren Unterstellungen (=Dass der Wahrheit Typ immer in den Pausen auftaucht, ist ja auch durchschaubar etc. etc.) sind eines Forums unwürdig. Findet Ihr inhaltlich keine Argumente mehr, dass man solche Unterstellungen schiebt und nur provoziert. Da lob ich mir wacker4ever, mit dem ich bei Gott nicht einer Meinung bin, er jedoch sich wenigstens die Arbeit antut, das geschriebene zu beantworten.

Zum Inhalt: Ich gebe der wahrheitwegen recht, dass die Vergangenheit alles andere als optimal war. Aber lassen wir das. Die Gegenwart wird nun richtig gearbeitet: Jungen Mannschaft aus dem Nachwuchs, redimmensionierte Geschäftsstelle und verstärkter Aufbau des Nachwuchses. Alles gut. Die Risiken (Abstieg) sind bekannt, aber "die Richtung stimmt"...
#174364
Ich habe inhaltlich schon einiges zum immer wieder diskutierten Thema von @derwahrheitwegen beigetragen. Dass ich nicht 10 seitige Romane schreibe, ist dem geschuldet, dass ich dies in der Vergangenheit getan habe und dennoch die Widersprecher dieser Meinung nur weiterhin ihre Argumente wiederholt haben und das ist auch aktuell der Fall. Mit jemanden, der eine komplett konträre Meinug hat und diese nicht bereit ist zu überdenken, da ist Diskussion nicht möglich.

Die Faninitiative Innsbruck, Tivoli Nord und die Fanclubs als solche sind unterschiedliche Dinge und haben unterschiedliche Aufgaben. Wer sich im "Biotop Wacker Innsbruck" auskennt, der weiß dies auch. Dass es personelle Überschneidungen gibt, heißt nicht, dass die Faninitiative Innsbruck das Geld, das sie erhält, den Fanclubs für die Choreos überlassen kann. Mit solchen "Anschuldigungen" sollte man sehr vorsichtig sein.
#174368
Find ich auch. Dazu sollte man noch sagen, dass es - zumindest nach meinem Verständnis - aber schon komplett der Ultra-Kultur widerspricht, sich Choreos vom Verein bezahlen zu lassen.

@19tivoli13: Oha, ich bekomm Lob von Dir. Spätestens jetzt fang ich an, mir Sorgen zu machen. :) Nein, ich denke auch alle anderen User (2 hast Du ja genannt) gehen sehr wohl inhaltlich auf die ganzen Punkte ein. Dass man es aber nach dem 100. Mal auch mal sein lässt, kann ich verstehen. Es ist halt nicht jedem so langweilig wie mir. :joker: Im Ernst: Ich finde, hier wird sehr viel Inhaltliches beigetragen. Ich finde auch, dass Du Deine Meinung bzw. Ausdrucksweise zuletzt in eine etwas angenehmere Richtung geändert hast. Beim hier erwähnten User glaub ich allerdings nicht an Zufall, wann er hier was genau schreibt.

Es kommen sehr wichtige (nicht nur aus sportlicher Sicht) Wochen und Monate auf unseren Verein zu. Da muss man jetzt unbedingt gemeinsam in eine Richtung gehen und das Beste für den Wacker rausholen. Das ständige Runterziehen bringt uns genau null weiter.
#174369
Naja das hier ein Auftragsschreiber unterwegs ist glaube ich weniger denn wer soll diesen beauftragen und wer wird hier extra jemanden anstellen um die paar Leute die e fast alle Hardcore sind hier zu manipulieren und so viele nur Mitleser wird’s hier auch nicht geben als das es sich da rentieren würde da einen anzustellen um Unruhe zu stiften und Unwahrheiten zu verbreiten daher halte ich das ganze schon für etwas überzogen.
  • 1
  • 1319
  • 1320
  • 1321
  • 1322
  • 1323
  • 1332
WSG wie auch immer

Ob ich es jetzt von Napoli oder Lazio abkupfere - […]

Gutes Spiel, einzig die saudummen Tore nach ruhend[…]

Die Konkurrenz

Kleer ist wieder zurück auf der Bank des SV H[…]

Dann auf diesem Wege ein recht herzliches Dankesch[…]