Seite 1322 von 1332

Re: Aktuelle sportliche und wirtschaftliche Situation beim Wacker

BeitragVerfasst:9. Okt 2019, 16:13
von wacker 4ever
Dazu nur so viel: Du glaubst gar nicht, wer hier alles mitliest und was in der Vergangenheit schon so alles versucht wurde...

Re: Aktuelle sportliche und wirtschaftliche Situation beim Wacker

BeitragVerfasst:11. Okt 2019, 08:09
von 19tivoli13
Naja das hier ein Auftragsschreiber unterwegs ist glaube ich weniger denn wer soll diesen beauftragen und wer wird hier extra jemanden anstellen um die paar Leute die e fast alle Hardcore sind hier zu manipulieren und so viele nur Mitleser wird’s hier auch nicht geben als das es sich da rentieren würde da einen anzustellen um Unruhe zu stiften und Unwahrheiten zu verbreiten daher halte ich das ganze schon für etwas überzogen.
Wie ich schon geschrieben habe, manche machen sich wirklich die "Mühe", den anderen mit haltlosten Vorwürfen zu diskreditieren anstatt inhaltlich auf Beiträge einzugehen. Dieses Spiel betreiben manche Herren so lange, bis die Diskussion tot ist. Erschütternd, was manche für (Diskussions-)Kultur haben.

Zum Inhalt: Angeblich ist das Maranda Geld in unserem Budget eingeplant. Was ist, wenn wir nichts bekommen? Was ist, wenn wir noch lange warten müssen? Hoffe, dass die Herren der UEFA halbwegs schnell handeln. Im Fall von Sala ist ja auch schon eine Entscheidung getroffen worden. Hoffen wir alle das Beste!

Re: Aktuelle sportliche und wirtschaftliche Situation beim Wacker

BeitragVerfasst:11. Okt 2019, 11:41
von wacker 4ever
Zum 1.: Erschütternd ist eher, was ein gewisser User (bist ausnahmsweise mal nicht Du gemeint :P ) hier aufführt. Das schadet dem Verein weit mehr als jede andere Antwort.

Zum anderen: Wie mir mitgeteilt wurde, ist vom Maranda-Transfer ein Teil im laufenden Budget eingeplant, ein Teil dann im kommenden. Aber klar, natürlich geht uns jeder Euro ab.

Re: Aktuelle sportliche und wirtschaftliche Situation beim Wacker

BeitragVerfasst:11. Okt 2019, 19:58
von mesque
Zum Inhalt: Angeblich ist das Maranda Geld in unserem Budget eingeplant. Was ist, wenn wir nichts bekommen? Was ist, wenn wir noch lange warten müssen?
Wie das genau ist, wurde von Felix eigentlich schon vor Wochen klargestellt und auch hier besprochen. Ich weiß nicht, warum du jetzt wieder mit so einem 'angeblich' kommst. Da ist es ist dann nicht verwunderlich, wenn andere User nicht mehr mit sachlichen, inhaltlichen Antworten kommen.

Re: Aktuelle sportliche und wirtschaftliche Situation beim Wacker

BeitragVerfasst:11. Okt 2019, 20:54
von slad
Richtig, wollte es schon fast heraussuchen, wär aber nur verlorene Liebesmüh

Re: Aktuelle sportliche und wirtschaftliche Situation beim Wacker

BeitragVerfasst:12. Okt 2019, 20:48
von joxl
Zum Inhalt: Angeblich ist das Maranda Geld in unserem Budget eingeplant. Was ist, wenn wir nichts bekommen? Was ist, wenn wir noch lange warten müssen? Hoffe, dass die Herren der UEFA halbwegs schnell handeln. Im Fall von Sala ist ja auch schon eine Entscheidung getroffen worden. Hoffen wir alle das Beste!
Also ich habe mir die Mühe gemacht, allein schon um zur Diskussionskultur beizutragen ;) .

https://tivoli12.at/forum/viewtopic.php ... 26#p172026

Aus dem Posting von Felix geht klar hervor dass ein Teil im heurigen Budget eingeplant ist und ein Teil eben dann im nächsten. Dass man die Kohle gut brauchen kann bestreitet ohnehin keiner, die Schuldenfreiheit war nicht davon betroffen.

Re: Aktuelle sportliche und wirtschaftliche Situation beim Wacker

BeitragVerfasst:12. Okt 2019, 22:25
von AlexR
Streber! :joker:

Re: Aktuelle sportliche und wirtschaftliche Situation beim Wacker

BeitragVerfasst:13. Okt 2019, 13:57
von joxl
Streber! :joker:
:D :D :D

Re: Aktuelle sportliche und wirtschaftliche Situation beim Wacker

BeitragVerfasst:14. Okt 2019, 11:48
von 19tivoli13
Zum Inhalt: Angeblich ist das Maranda Geld in unserem Budget eingeplant. Was ist, wenn wir nichts bekommen? Was ist, wenn wir noch lange warten müssen?
Wie das genau ist, wurde von Felix eigentlich schon vor Wochen klargestellt und auch hier besprochen. Ich weiß nicht, warum du jetzt wieder mit so einem 'angeblich' kommst. Da ist es ist dann nicht verwunderlich, wenn andere User nicht mehr mit sachlichen, inhaltlichen Antworten kommen.
Das meinte ich mit Diskussionskultur: Da gibt es tatsächlich einige User, die sich reihenweise über EIN Wort, nämlich angeblich Gedanken machen, anstatt nur auf die Fragen in dem Posting einzugehen. Scheint aber diesen Usern mehr Spaß zu machen, andere User zu diskreditieren, als inhaltlich was beizutragen.

Also: Ich entschuldige mich für das angeblich, das eigentlich auf die kommenden Fragen gemünzt war. Aber mit anderen Worten: "Der Fall Maranda" scheint doch irgendwie bedrohlich zu sein. Und an wacker4ever: Ich will nicht den Verein anpatzen, denn der kann da nichts dafür. Es ist auch nicht die Politik und schon gar nicht die Medien. Und dennoch: Wenn wir hier keinen Cent sehen, dann bin ich mir - nach allen Aussagen der handelnden Personen - sicher, dass wir das als Profiverein nicht überleben. Vielleicht könnte man irgendwie den Druck auf die UEFA erhöhen, dass das für uns eine Existenzfrage ist...da würde mich die Meinung der User interessieren.

Aber diskutiert nur schön weiter über das Wort "angeblich" :lol:

Re: Aktuelle sportliche und wirtschaftliche Situation beim Wacker

BeitragVerfasst:14. Okt 2019, 12:08
von wacker 4ever
Ich will es mal so formulieren: Am Geld oder Nicht-Geld für Maranda wird unsere Zukunft sicher nicht scheitern. Denn auch wenn wir angenommen alles bekommen sollten, wär das immer noch zu wenig.