#174416
Aha, ok. Mir nicht. Es wurde doch schon mehrmals klar kommuniziert, dass der "Notausgang" Amateurbereich bedeuten würde. Hoffen wir, dass es nicht so weit kommt.
"Amateurbereich" heißt also offenbar kein Lizenzantrag für Liga 2 und bestenfalls Regionalliga Tirol, auch wenn wir uns heuer sportlich in dieser Liga mit dieser Mannschaft halten? Dann verschenken wir auch heuer wieder im kommenden Sommer unseren gesamten Kader und gehen mit der jetzigen Wacker II Truppe an den Start? Oder wir sperren endgültig zu? Oder wie darf man das verstehen? :blink:
#174418
Obwohl ein AlexR immer auf Dinger verweist, die bereits ein alter Hut sind und sich an einer Diskussion nicht ernsthaft beteiligen will, Danke ich Chris99 und Co, dass hier sehr wohl großer Bedarf an Diskussion besteht.

Der Reihe nach: Nachdem Chris99 richtigerweise meint, dass ein Urteil nicht so schnell zu bekommen ist, wird es wohl ein Loch im Budget geben. Vielleicht hat der allwissende AlexR die Güte, uns allen mitzteilen, wie groß dieser Fehlbetrag ist. Ich sehe das nirgends.

ABER: Durch die "neuen" Lizenzbestimmungen können wir sehr wohl mit einem Mischbetrieb in Liga 2 bleiben: Amstetten, Lafnitz und Co. sind Amateurtruppen. Mit anderen Worten: Wenn wir die Lizenz nicht beantragen, dann sollte man ernsthaft über einen neuen Vorstand sprechen, der in der Lage ist, uns in der Liga auch als Amateurbetrieb zu halten. Denn in der Regionalliga sehe ich (auch für mich) keine Zukunft mehr. Ich bin Jahrzehntelang bei meinem Sohn in diversen Kaffs (sorry für den Ausdruck) in der Kälte gestanden. Wenn es nicht mein Sohn wäre, wäre ich nicht dort gewesen. Nein, der Wacker braucht ein Stadion, mit einer Tribüne und einer halbwegs normalen Infrastruktur (zumindest ein Dach), denn sonst ist der sog. Bodensatz (das sind immerhin 1.500) weg und wir fretten uns mit 200-300 Zusehern durchs Leben. Wer es nicht glaubt: Siehe nach bei Wacker Innsbruck in den 90 ern. Nicht Überlebensfähig!
#174421
Und wo sollen wir dann bitte spielen bei einem neuerlich reduzierten Budget und reinem Amateurbetrieb?
Hast du immer noch nicht verstanden, dass unsere Kostenstruktur eine andere ist wie bei vielen Vereinen in der zweiten Liga? Sind Dir die Rahmenbedingungen immer noch nicht bekannt? Was wäre denn überhaupt Dein Plan?
#174423
Bezüglich Exit "Amateurbetrieb" hat ja das jetzige Team kommuniziert dass es dafür nicht zur Verfügung steht.
Ich frage mich echt, wie sich die Spieler und Betreuer überhaupt noch motivieren können, immer nur Endzeitstimmung, Totalverkauf, Einsparen überall und jetzt vielleicht noch keinen Antrag für eine Zweitliga (!!!) Lizenz stellen (wollen) und damit eine Bankrotterklärung in Richtung Zukunft. Danke an die Mannschaft, die trotzdem immer alles gibt!!!
#174424
Bezüglich Exit "Amateurbetrieb" hat ja das jetzige Team kommuniziert dass es dafür nicht zur Verfügung steht.
Ich frage mich echt, wie sich die Spieler und Betreuer überhaupt noch motivieren können, immer nur Endzeitstimmung, Totalverkauf, Einsparen überall und jetzt vielleicht noch keinen Antrag für eine Zweitliga (!!!) Lizenz stellen (wollen) und damit eine Bankrotterklärung in Richtung Zukunft. Danke an die Mannschaft, die trotzdem immer alles gibt!!!
Das sind großteils junge Burschen am Anfang ihrer Karriere. Wenn die sich jetzt hängen lassen wars das dann vl schon mit dem Profitraum
#174425
@Curvanord: Ich bin nach wie vor total überrascht über Deine Überraschung. Da müssen der letzte Vereinsabend bzw. die Diskussionen im Mitgliederbereich komplett an Dir vorbei gegangen sein.

@19tivoli13: Richtig, man kann auch mit einem Amateurbetrieb an der 2. Liga teilnehmen. Der Vorstand hat aber bereits klar kommuniziert, dass er dafür nicht zur Verfügung steht. Ob sich dann möglicherweise wer anderer drüber hinaus sieht, das zu machen, weiß ich nicht.

Insgesamt hoffen wir natürlich alle, dass wir uns mit diesen Szenarien nicht beschäftigen müssen, denn ich bin auch der Meinung, dass das das (langsame) Ende des FCW wäre. Aber da muss sich jetzt dann halt bald mal was tun...
#174431
Vielleicht hat der allwissende AlexR die Güte, uns allen mitzteilen, wie groß dieser Fehlbetrag ist. Ich sehe das nirgends.

Wir haben diese Dinge schon gefühlte 30x durchgekaut. Wenn du es immer noch nicht weißt und scheinbar in jeder Länderspielpause die gleichen Fragen stellst, obwohl sie hier schon ausreichend beantwortet wurden, dann ist es dein Problem. Die Zahlen rund um den Maranda Transfer sollten eigentlich bekannt sein; nachdem du ja vor einiger Zeit immer betont hast, wie gut du informiert bist, solltest du sie wissen.
#174432
@Curvanord: Ich bin nach wie vor total überrascht über Deine Überraschung. Da müssen der letzte Vereinsabend bzw. die Diskussionen im Mitgliederbereich komplett an Dir vorbei gegangen sein.

Ganz ehrlich - mir ist das "normale" Forum so schon oft viel zu hart und durch diverse Privatduelle kaum erträglich geworden, dass ich mich nie für den Mitgliederbereich angemeldet habe. Und für Vereinsabende habe ich nie Zeit. Keine Lizenz für Liga 2 zu beantragen hat mich aber umgehauen, das wäre eine einzige Bankrotterklärung aller handelnden Personen und ein fatales Signal an alle Spieler, Zuschaer, Fans, Fanclubs, Wirtschaft, Politik ... ich zB würde mich als Ticketkäufer beim SGDZ einfach nur verarscht fühlen.
Ich hoffe, dass dies nie so weit kommt bzw dass sich das Mitglieder und Fans auch nicht bieten lassen, falls dies tatsächlich im Raum steht. Man muss ganz einfach mit diesem Budget in dieser Liga mitkicken können (so lange wir die Stadion-Kosten tatsächlich refundiert kriegen).

Ich bin also nicht nur überrascht, sondern einfach nur geschockt von solchen Aussagen.
  • 1
  • 1322
  • 1323
  • 1324
  • 1325
  • 1326
  • 1332
WSG wie auch immer

Das ist die Melodie zu „als ich noch ein kle[…]

Gutes Spiel, einzig die saudummen Tore nach ruhend[…]

Die Konkurrenz

Kleer ist wieder zurück auf der Bank des SV H[…]

Dann auf diesem Wege ein recht herzliches Dankesch[…]