#10685
[quote=Chrischi ]
[quote=Wackeroldie ]
Eigentlich habe ich mir vorgenommen, hier nichts mehr zu schreiben. Aber jetzt halte ich es doch nicht mehr aus. Ich muß hier eine Lanze für Gerhard Stocker brechen:
Wie schaut es denn wirklich aus? Stocker wurde 4 Jahre von der Politik mit Versprechungen hingehalten, die niemals eingehalten wurden. Man kann nicht sagen, daß dies Vertrauen aufbauend wirkte. Dann kommt zu einer Zeit, wo die ÖVP im Tief steckt und bald Wahlen sind wieder einmal ein Angebot, das in erster Linie die Handschrift der ÖVP-Hauspostille, der TT, trägt. Unter zahlreichen Bedingungen, denen Stocker ohne Befragung der Mitglieder des Vereines - Statutenänderungen - nicht zustimmen kann, soll er einem fadenscheinigen Vertrag zustimmen. Es gibt keine klaren Zusagen über Geldflüsse bzw. klagsreife Verträge, daß Geld fließen wird, aber den Auftrag, Geld auszugeben - Sportdirektor, neuer Trainer, etc. Das heißt, Stocker sollte ohne fixe Zusage eines Geldes weiter Geld ausgeben und womöglich noch dafür haften. Es soll jetzt keiner sagen, daß ja die Zusagen der Politik da waren. Zusagen waren 4 Jahre lang da und Geld ist keines geflossen. Wer einmal lügt dem glaubt man nicht ...... Politikern am besten von vorneherein nicht. Ich frage alle Kritiker hier, ob sie an Stelle von Stocker bereit wären, sich auf vage politische Zusagen hin und einem dubiosen medialen Druck der TT, auf den geforderten Deal einzulassen, der unter Umständen den Verein und Stocker in weitere Schulden und Haftungen gestürzt hätte. Das wäre wohl einem Harakiri gleichzusetzen. Ich bitte alle, die nun Stocker für alles verantwortlich machen wollen, die ganze Sache unter obigem Aspekt zu betrachten. Denn so gesehen hat Stocker das einzig Richtige getan: Er hat den verlogenen und nur auf ihren eigenen Vorteil bedachten Politikern die Stirn geboten und sich auch dem noch verlogeneren Druck der TT bzw. MoHO nicht gebeugt.


[/quote]
.!.! .!.! f:g f:g SUPER BEITRAG
[/quote]

Na ganz super Beitrag.
Es wird seit Jahren wegen der Politik gejammert jetzt würde Hilfe kommen aber diese wird nicht angenommen.
So gehts halt ab in die Regionalliga und aus ist es mit dem Tiroler Fußball.
Wisst ihr eigentlich das wir noch bis November über Geld verfügen und dann Stocker mit seinem Privatvermögen haftet oder Spieler hergeben muss?

Unter diesen Voraussetzungen sieht es wie ein Selbstmordkommando aus.
#10694
[quote=Komsomolez ]
[quote=Metzen ]
Wisst ihr eigentlich das wir noch bis November über Geld verfügen und dann Stocker mit seinem Privatvermögen haftet oder Spieler hergeben muss?
[/quote]

Nein, weiß ich nicht. Quelle?
[/quote]

Ich werde hier sicher keine Quellen bekanntgeben, diese kommen aber aus dem Umfeld der Personen die mit Stocker verhandelt haben.
#10697
[quote=Metzen ]
[quote=Komsomolez ]
[quote=Metzen ]
Wisst ihr eigentlich das wir noch bis November über Geld verfügen und dann Stocker mit seinem Privatvermögen haftet oder Spieler hergeben muss?
[/quote]

Nein, weiß ich nicht. Quelle?
[/quote]

Ich werde hier sicher keine Quellen bekanntgeben, diese kommen aber aus dem Umfeld der Personen die mit Stocker verhandelt haben.
[/quote]

Mir hat auch eine gute Quelle verraten, dass man morgen Ronaldinho kaufen möchte. ::) Kommt im Grunde aufs gleiche raus.

Wenn du schon solche Informationen postet, dann sollte es für den normalen Fan wohl kein Problem sein, seine Quellen auch preiszugeben. Ansonsten könnte man meinen, dass jemand (in diesem Fall DU) gezielt Stimmung mit haltlosen Behauptungen gegen den Verein macht.

Für mich irgendwie armselig, sorry, ist aber so...
#10700
[quote=Wackerologe ]
[quote=Metzen ]
[quote=Komsomolez ]
[quote=Metzen ]
Wisst ihr eigentlich das wir noch bis November über Geld verfügen und dann Stocker mit seinem Privatvermögen haftet oder Spieler hergeben muss?
[/quote]

Nein, weiß ich nicht. Quelle?
[/quote]

Ich werde hier sicher keine Quellen bekanntgeben, diese kommen aber aus dem Umfeld der Personen die mit Stocker verhandelt haben.
[/quote]

Mir hat auch eine gute Quelle verraten, dass man morgen Ronaldinho kaufen möchte. ::) Kommt im Grunde aufs gleiche raus.

Wenn du schon solche Informationen postet, dann sollte es für den normalen Fan wohl kein Problem sein, seine Quellen auch preiszugeben. Ansonsten könnte man meinen, dass jemand (in diesem Fall DU) gezielt Stimmung mit haltlosen Behauptungen gegen den Verein macht.

Für mich irgendwie armselig, sorry, ist aber so...
[/quote]

Dann tut es mir leid,das ich so armselig bin.
Wann ich sage der Herr XY hat das gesagt kommt doch eh nur: ist doch alles Blödsinn wir werden unsren Weg schon gehen.

Nur Interessiert dieser Weg in Tirol die breite Öffentlichkeit nicht.
#10703
Hallo

Vorrausgeschickt das ich ein Süd-Tiroler bin und nur gelegentlich das Vergnügen habe im Tivoli platz zu nehmen möchte ich mich dennochin diese Disskusion einmischen. Mir fehlt sicher der Überblick über die Gesamtsituation aber wie ist dieser Absturz Saisonsübergreifend zu erklärn? Nur mit Geldproblemen und falscher Einkaufspolitik ( auch wenn man für Einkäufe Geld braucht und dies nicht vorhanden ist)?
Wie sieht es mit jungen talenten aus? Es gibt genug Vereine die aus der Not eine tugend machten und sich ihre Spieler selber herangezüchtet haben? Ist das hier nicht möglich? Gibt es keine Möglichkeit sich Talente von anderen Vereien auf Leihbasis zu holen welche die Spielpraxis brauchen? auch aus dem Ausland?
Was fehlt der Mannschaft um auf dem Platz erfolgreich zu sein? Ein Knipser? Ein Leader? Ein Torhüter? oder ist es nur ein guter Sportpsychologe der der Mannschaft hilft wider an sich zu glauben?

Naja... ich hoffe das Wacker langsam aber sicher den richtigen Weg findet um stätig einen Schritt nach vorne zu machen
#10704
Hallo nach Südtirol!

Mit dem eigenen Nachwuchs ist das so eine Sache.
Mit dem Untergang des FC Tirol wurde auch die Nachwuchsarbeit in ein Loch gerissen.
Und eine vernünftige NW Arbeit wieder aufzubauen dauert seine Zeit.
Und kostet natürlich Geld.
Und weder das eine, noch das Andere wird dem FC Wacker Innsbruck zugestanden.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 1364

Da würde mich die Quelle vom Madl interessier[…]

Ja, ein bisschen Schade um Behounek, aber wird sch[…]

Bereich 'Berichte'

Gebt das Zelt frei...und zwar sofort :bier:[…]

Joachim hat mir gesagt, er möchte wieder rege[…]