Wacker abseits des Rasens
Benutzeravatar
By Rudl
#173537
Lt Wackerstube verdoppelt die Raika die Karten. Ansonsten wird sich da nicht mehr viel tun befürchte ich. Dennoch werte ich diese Aktion als riesen Erfolg, man braucht es nur mit der Schindelaktion der Lustenauer zu vergleichen. Das mehr gegangen wäre ist klar, aber nicht bei den Fans, eher bei den kleinen Betrieben
Der Erfolg der Aktion ist der, dass einige wenige Fans voll hinter dem Verein stehen und ein fiktives Spiel das meistbesuchte Spiel in dieser Saison in Tirol werden wird . Wattens hatte schon die Austria, FC Salzburg und Rapid am Tivoli. Nicht anzunehmen dass gegen Sturm und den LASK dabei mehr als 5200 anwesend sein werden. Und diese Marke wurde schon überschritten.

Ansonsten bin ich bei Mr. Wacker. Es hätte mehr gehen können. Mich haben Leute angeschrieben, ob ihre bereits gekauften Karten nicht für WSG :D zählen könnten. Mir wurde aber schon vorher übermittelt, es geht nicht um uns, sondern Firmen sollten einsteigen. Tut sich in den nächsten Tagen nichts, war das wohl eher enttäuschend.

Ich bin unter diesen Umständen eigentlich mit 77 Karten zufrieden. Wir haben ja alle vorher schon Karten gehabt und es wäre wohl sonst nur noch wenige gekauft worden. Rechnet man die Nominierungen und jene dazu, die am Tivoli und im Freundeskreis zum Kauf animiert wurden, so sind manche für mehr Karten als die Raika verantwortlich. Trotz Verdoppelung!
Und das wiederum ist doch wieder enttäuschend.

Aber noch ist nicht der 30igste. Geht Wählen und wählt vorher WSG ! Für jede Karte die noch dazu kommt zünde ich a Kerzerl an. Vielleicht hilfts doppelt :fgott:
Benutzeravatar
By lady
#173539
Mir wurde aber schon vorher übermittelt, es geht nicht um uns, sondern Firmen sollten einsteigen. Tut sich in den nächsten Tagen nichts, war das wohl eher enttäuschend.
Das ist ein Spiegelbild der schwierigen Sponsorensuche. Das kennen wir seit 2002. Aber man sollte tatsächlich den 30. 9. abwarten, bis man wirklich Bilanz zieht.
Trotzdem sehe ich die Aktion sehr positiv, weil durchaus Menschen diese unterstützen, die mit Fußball ansonsten wenig "am Hut" haben, aber den Traditionsverein finanziell besser dastehen haben möchten.

https://www.spielgegendiezeit.at/
Benutzeravatar
By mesque
#173598
1. 50 Tickets Fanszene Obermais
öha, ein neuer Leader!
Ja, aber bei den Einzelpersonen. Sollten wohl eigentlich (auch) unter den Organisationen sein, wo sie immerhin 4. wären.

PS: Warten die Rapidler mit ihrem tatsächlichen Kartenkauf bis 30. September, um dann mit großem Knall in der Rangliste zu erscheinen?
By al bundy
#173615
Wenn am Ende 120.000 Euro zusammen kommen ist das doch top.

Sturm Graz hat 2006 oder 2007 50.000 zustande gebracht
"28. Juli: Eine Spendenaktion "Helft Sturm Graz" wird aus der Taufe gehoben. Die Aktion läuft bis 31. August und bringt rund 50.000 Euro ein."
  • 1
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 68

Wenn ausgerechnet Mister Kickl, der am liebste[…]

Genau, deshalb haben ja alle Vereine irgendwie dar[…]

Bereich 'Berichte'

Cooles Ding! :bier:

Tivoli Nord & der Corona-Virus

Auch die TT berichtet fast schon ungewohnt positiv[…]