#213997
Und das Kuriose ist ja, trotz dieser beschissenen Situation, die sich schon viel zu lange zieht, besteht immer noch die theoretische Chance zur Rettung. Aber nicht mehr lange... Ich befürchte eben leider, dass wir bei einem Ende komplett weg sind, weil ein Neustart weder organisatorisch noch finanziell gelingen würde. Daher bin ich bei dem, was Du als "Tiroler Liga versuchen" bezeichnest. Ich finde, da könnte man in einer halbwegs sinnvollen Liga durchaus was aufbauen. Meine ehrenamtliche Mitarbeit hab ich eh angeboten. Ich hoffe sehr, es gelingt.

Eine kleine Geschichte dazu: Ich war heute in Innsbruck ein bisschen Fußball spielen. Ja, richtig gelesen. Ich dachte mir, ich muss diese Sportart, über die ich schreibe, auch mal ausprobieren. ;) Wie es halt so ist, waren da auch Kinder, ein Bub mit Wacker-Dress. Ich bin dann mit seiner Mutter so in´s Gespräch gekommen. Er spielt in der U 10 und keiner weiß, wie es weitergeht. Einige Eltern sind sehr verärgert, haben auch selber Geld reingesteckt, damit die Kids überhaupt spielen können. Nun ist ihnen mit Masaki auch ein sehr beliebter und kompetenter Ansprechpartner abhanden gekommen. Trotzdem hoffen im Grunde alle, dass es mit dem Verein weitergeht, weil die Kinder nach wie vor stolz sind, unser Wappen zu tragen. Auch Tränen sind schon geflossen. Wenn das alles hörst, merkst, wie sehr es sich lohnt, um den Verein zu kämpfen. Und gleichzeitig möchtest solche Beispiele hernehmen, um dem Herrn Kevin zu sagen: "Da siehst Du, was Du angerichtet hast, Du Trottel"
Ja es wäre möglich aber da braucht man halt einen vernünftigen Anführer der mit Leuten redet und sich den Arsch aufreißt und jede Türklinke im Land poliert und alles probiert um vielleicht auch mit der Politik usw einen Weg zu finden aber mit diesem Clown wird’s nichts mehr.
Wenn mir Radi mal begegnet werd ich in mal fragen wie das so ist gefühlsmäßig und mit dem Gewissen wenn man zum Großteil mit den größten Fußballverein im Land vernichtet hat.
#213999
das alles bei einer Neugründung werden wir live erleben, dann sehen wir ja eh wie sich das entwickelt

Ich befürchte eben, dass sich da nicht viel entwickeln wird... Aber wenn sich in den kommenden Tagen nichts tut, dann werden wir es eh live erleben.

@ForeverWacker: Ja, frag ihn das. Er wird Dich dann groß anschauen und Dir sehr ausführlich erklären, dass es ohne seinen Einsatz den Verein nicht mehr geben würde, wie sehr er für die Zukunft von Wacker kämpft usw. Ich hab ihn ja am Mittwoch selber erlebt. Der quatscht echt ohne Ende seine Geschichten runter. Ich hab ihm aber schon die richtigen Antworten gegeben.
#214000
das alles bei einer Neugründung werden wir live erleben, dann sehen wir ja eh wie sich das entwickelt

Ich befürchte eben, dass sich da nicht viel entwickeln wird... Aber wenn sich in den kommenden Tagen nichts tut, dann werden wir es eh live erleben.

@ForeverWacker: Ja, frag ihn das. Er wird Dich dann groß anschauen und Dir sehr ausführlich erklären, dass es ohne seinen Einsatz den Verein nicht mehr geben würde, wie sehr er für die Zukunft von Wacker kämpft usw. Ich hab ihn ja am Mittwoch selber erlebt. Der quatscht echt ohne Ende seine Geschichten runter. Ich hab ihm aber schon die richtigen Antworten gegeben.
Bin absolut kein Gewalt Fan aber ich müsste da aufpassen das ich in nicht seine Gelfrisur grade richte.
#214001
das alles bei einer Neugründung werden wir live erleben, dann sehen wir ja eh wie sich das entwickelt
Schauen wir mal ob es überhaupt eine Neugründung geben wird und wenn man den Namen nicht mitnehmen kann dann wird das sowieso nix meiner Meinung nach.
Es kann einfach nicht sein,
das Namensrechte außerhalb vom Verein liegen und zur Nutzung mit Kosten verbunden sind.
Ein wahrer 🖤💚 Fan würde dem Verein dieses Recht zurückgeben oder wenigstens für den Neustart (Tiroler Liga oder 2.Klasse Mitte) kostenlos zur Verfügung stellen.
#214004
Ich glaube die Tiroler Liga beginnt Ende Juli. Aktuell keinen Trainer, kein Budget, gar nichts ist fix. Laut Radi über 800 000 Euro Schulden, die mehr werden können. Wenn die Gehälter der VEREINSmitarbeiter für Juni fällig sind, dann ganz sicher. Vielleicht haben wir ab Mittwoch gar keinen Präsidenten mehr.

@wacker 4ever: Wie stellst du dir eine Rettung vor? Durch Mary Poppins :fad:
#214005
Ich zitiere aus Wikipedia:

Schnell wird klar, dass Mary Poppins ganz eigene Erziehungsziele verfolgt. Sie zeigt den Kindern, dass Arbeit Spaß macht, der Kontakt mit Leuten aus der Unterschicht vergnüglich und die Unterstützung Bedürftiger befriedigend sein kann.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mary_Poppins_(Film)

Ja, klingt ganz vernünftig. Die würd ich in den Vorstand wählen. :bier:

Im Ernst: Natürlich sind große Hürden da. Aber man muss es zumindest versuchen. Die andere Möglichkeit bleibt uns sonst immer noch zwangsläufig.
  • 1
  • 1135
  • 1136
  • 1137
  • 1138
  • 1139
  • 1257

Ja, genau den. Das ist ja alles so lange her, dass[…]

News von Ex-Wackerianern

Doskis steiler Weg nach oben: https://www.transfer[…]

Damen 2022/23

Betrifft zwar nicht unsere Damen, aber laut Medien[…]

Rund ums Tivoli Stadion

Altach als auch Lustenau haben das alleinige Nutzu[…]